Elektroniknet Logo

Marktumfrage bei Leistungshalbleitern

Hoffnungen ruhen auf dem Jahresende 2021

VDMA-Blitzumfrage Corona-Pandemie
© Pixabay/CC0

Von 20 bis 35 Wochen reichen derzeit die Lieferzeiten für die wichtigsten Leistungshalbleiter. Der weltweite Bedarf ist höher als die Produktionskapazität. Mit Entspannung wird zum Jahresende gerechnet.

Von 100 km/h auf Null und dann wieder Vollgas! So in etwa stellt sich die Situation der Leistungshalbleiter-Branche in Deutschland aktuell dar. Besonders betroffen waren die Leistungshalbleiter-Hersteller und -Anbieter von den Produktionsstopps in der Automobil- und Automotive-Branche im März/April letzten Jahres. Produktionsstopps, die es in dieser Form etwa in der Industrieelektronik nicht gegeben hat. Mit der Erholung der Automobil- und Automotive-Branche verschärfte sich zuletzt jedoch die Situation in den Lieferketten. Die Lieferzeiten und bei einigen Herstellern und Anbietern stiegen auch die Preise.

Relevante Anbieter

Aktuelle Marktumfrage bei Leistungshalbleitern

Markt & Technik
© Markt & Technik
Power Woche Trends 2021
© STMicroelectronics
Wittorf_Dirk
© Markt&Technik

Alle Bilder anzeigen (13)

Aktuell liegen die Lieferzeiten vieler Hersteller bei etwa einem halben Jahr. Es gibt aber auch eine Reihe von Produkten, deren Lieferzeiten sich aktuell bei etwa einem dreiviertel Jahr bewegen. Obwohl offenbar von Seiten der Hersteller einiges versucht wird, die Produktionskapazität zu erhöhen, werden sich diese Anstrengungen wohl erst zum Jahresende 2021 oder gar erst im ersten Halbjahr 2022 auswirken. Zurückzuführen ist das vor allem darauf, dass die Maschinenlieferzeiten gerade im Frontend-Bereich derzeit bei bis zu einem Jahr liegen. Für Entspannung könnte ab dem 4. Quartal 2021 auch die Inbetriebnahme von derzeit noch im Ramp-Up befindlichen 300-mm-Fabs sorgen.

Im Rahmen einer aktuellen Marktrecherche haben wir Manager führender  Hersteller und Anbieter von Leistungshalbleitern unter anderem drei Fragen gestellt, deren Antworten Sie in der Bilderstrecke finden:

  • Wie stellt sich für Sie nach dem 1. Quartal 2021 die Entwicklung des deutschen Leistungshalbleitermarktes dar? Gibt es Unterschiede zu anderen Regionen der Welt?
  • Wenn Sie auf das Jahr 2020 zurückblicken, wie würden Sie es zusammenfassen? Welche Hoffnungen haben sich erfüllt, welche nicht?
  • Wie sieht es aktuell bei Lieferzeiten und Preisen aus? Bis wann rechnen Sie mit einer Entspannung am Markt?

Das könnte Sie auch interessieren

Rohm Semiconductor, P-Channel MOSFETs

Rohm Semiconductor

P-Kanal-MOSFETs mit niedrigerem…

»Der Übernahmereigen des Jahres 2015 drückt auf die CAPEX-Investitionen, die wohl erst wieder 2018 anziehen werden.  Gleichzeitig besteht die Gefahr, dass die Firmen weniger Geld in Produkt- und Technologie- entwicklung investieren.«

Der Markt für Leistungshalbleiter

Vom Jahr der Erholung zu einem der Knappheit

Navitas Semiconductor, GaNFast, GalliumNitride, Gallium Nitride

Navitas Semiconductor / Galliumnitrid

Neues GaNFast-IC für bis zu 500 W

Nexperia, Semiconductors

Leistungshalbleiter

Nexperia baut 300-mm-Waferfab bei Shanghai

Keysight, Transphorm, GaN, GalliumNitride, Gallium Nitride

Keysight und Transphorm

Referenzdesign für GaN-basierte…

EPC, GaN, GalliumNitride, Renesas

EPC und Renesas / Demoboard

GaN so einfach einsetzen wie Silizium

Silicon Labs, Gate Driver, Wolfspeed, WolfPack

Silicon Labs / Wolfspeed

Isolierte Gate-Treiberplatinen für das SiC-Modul…

ON Semiconductor, Silicon Carbide, SiliconCarbide, SiC, MOSFET

ON Semiconductor

Verbesserte Siliziumkarbid-MOSFETs für 650 V

Markt&Technik

Vishay mit sehr gutem 1. Quartal 2021

»Unser Umsatzziel liegt dauerhaft über 3…

Infineon, MOSFET, StrongIRFET 2

Infineon / MOSFETs

Zweite Generation an StrongIRFET für 80V und 100 V

Rohm hat sein Portfolio an SiC-MOSFETs um die Serie SCT3xxxxxxxHR für Automobilanwendungen ergänzt.

Aktuelle Umfrage

Lieferzeiten bei MOSFETs

Marelli, Fraunhofer IZM, Silicon Carbide

SiC-Powermodul für den Motorsport

Elektronen im Blut

GeneSiC Semiconductor, Silicon Carbide, SiliconCarbide

Siliziumkarbid

GeneSiC präsentiert dritte Generation SiC-MOSFETs

Siemens Mobility, Infineon, Peter Wawer, Albrecht Neumann

Siemens Mobility/Infineon

Siliziumkarbid macht Bahnfahren »grüner«

GaN-CCPAK-Demoboard von Nexperia.

Nexperia und UAES

Enge Partnerschaft bei Galliumnitrid vereinbart

SK Siltron, Silicon Carbide, SiliconCarbide, Investment

Wachstumsmarkt Siliziumkarbid

SK Siltron investiert massiv in SiC-Wafer

UnitedSiC, Silicon Carbide, SiliconCarbide

UnitedSiC / Siliziumkarbid

Kostenloses Online-Berechnungstool für SiC-FETs

Alpha and Omega Semiconductor, AlphaZBL

Alpha and Omega Semiconductor

Aktiver Brückengleichrichter für höchste Effizienz

China-Panel

Markt-Insider diskutieren

Wie stark kann Chinas Halbleiterindustrie werden?

Dr. Peter Friedrichs, Infineon, Silicon Carbide

Interview mit Dr. Peter Friedrichs

20 Jahre Siliziumkarbid bei Infineon

Wolfram Harnack ist neuer Geschäftsführer der ROHM Semiconductor Europe: »Ich sehe es als meine Aufgabe, gemeinsam mit Toshimitsu Suzuki unser Wachstum im Automobil- und Industriesegment weiter zu beschleunigen, insbesondere im Bereich Power und Anal

Rohm Semiconductor Europe

Wolfram Harnack folgt Toshimitsu Suzuki als…

Wolfram Harnack ist neuer Geschäftsführer der ROHM Semiconductor Europe: »Ich sehe es als meine Aufgabe, gemeinsam mit Toshimitsu Suzuki unser Wachstum im Automobil- und Industriesegment weiter zu beschleunigen, insbesondere im Bereich Power und Anal

Rohm Semiconductor Europe

Wolfram Harnack Succeeds Toshimitsu Suzuki as…

Infineon Technologies, MOSFET, CoolMOS S7

Infineon Technologies

CoolMOS mit nur 10 mΩ

Nexperia, Semiconductors, Achim Kempe

Verstärkte Anstrengungen im GaN-Bereich

»Wingtech bringt Nexperia auf ein neues Level«

SemiQ

Vom Wafer bis zum SiC-Modul

SiC-Komponenten zu erschwinglichen Kosten

Die Wechselrichter-Plattform adressiert batteriebetriebene Fahrzeuge bis 50 kW.

Semikron und Silicon Mobility

Zusammenarbeit bei 24-V- bis…

Verwandte Artikel

Mitsubishi Electric Europe B.V., STMicroelectronics GmbH, Nexperia