Schwerpunkte

Lidar, Radar und KI

8 Innovationen rund um autonomes Fahren

07. Juni 2021, 09:00 Uhr   |  Irina Hübner

8 Innovationen rund um autonomes Fahren
© Shutterstock.com | elektroniknet

Bereits ab 2022 könnte autonomes Fahren in Deutschland in den Regelbetrieb gehen. Wann genau es flächendeckend zur Realität wird, steht trotzdem noch in den Sternen. Technische Fortschritte und innovative Produkte gibt es jedenfalls reichlich.

Die Elektronik-automotive-Redaktion berichtet regelmäßig über neue technische Entwicklungen für automatisierte und autonome Fahrzeuge. Die spannendsten Meldungen aus den letzten Wochen haben wir in der folgenden Bilderstrecke nochmals für Sie zusammengestellt.

8 Innovationen rund um autonomes Fahren

Der Automobilzulieferer Hella hat mit der Serienproduktion der neuesten 77-Ghz-Radarsensoren begonnen.
Bewegungserkennung dank On-Device-Vorverarbeitung.
Volvo setzt das Nvidia Drive Orin SoC zukünftig in Modellgenerationen ein, die auf der Fahrzeugarchitektur SPA2 basieren.

Alle Bilder anzeigen (8)

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Hella KGaA Hueck& Co., Volvo Car Germany GmbH, Honda Deutschland, Magna International, ZF Friedrichshafen AG, ZF Friedrichshafen AG , Technische Universität München, Technische Universität München Lehrstuhl für Biomedizinische Physik Physik-Department (E17), NVIDIA Corporate, Microsoft, Microsoft Deutschland GmbH