PowerTalk 2022 (Teil 2)

Steigende Kosten und Chancen für neue Lieferanten

17. Mai 2022, 9:30 Uhr | Ralf Higgelke
Ralf Higgelke, Hermann Püthe, inpotron, Uwe Daro, Emtron, Bernhard Erdl, Puls, Engelbert Hopf
Der PowerTalk 2022: (v.l.n.r.) Ralf Higgelke, Hermann Püthe (inpotron), Uwe Daro (Emtron), Bernhard Erdl (Puls) und Engelbert Hopf.
© WEKA Fachmedien

Neben den Problemen in der Lieferkette kommen nun die Inflation und der Krieg in der Ukraine hinzu. Wir fragten Bernhard Erdl, Hermann Püthe und Uwe Daro, ob und wie ihre Unternehmen die steigenden Kosten weitergeben und welche Chancen sich aus der Chipkrise für neue Lieferanten ergeben.

Neben den Problemen in der Lieferkette kommen nun die Inflation und der Krieg in der Ukraine hinzu. Wir fragten Bernhard Erdl von Puls, Hermann Püthe von inpotron und Uwe Daro von Emtron Electronic, ob und wie ihre Unternehmen die steigenden Kosten weitergeben und welche Chancen sich aus der Chipkrise für neue Lieferanten ergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

inpotron Schaltnetzteile GmbH, PULS GmbH, EMTRON electronic GmbH

TWo Stromversorgung 22