Schwerpunkte

Sensor+Test 2021 digital

Branchentreffen der Messtechnik und Sensorik

29. April 2021, 11:40 Uhr   |  Nicole Wörner

Branchentreffen der Messtechnik und Sensorik
© AMA Service GmbH

Die Sensor+Test 2021 findet rein digital vom 4. bis 6. Mai 2021 statt.

Mehr als 160 Aussteller präsentieren auf der digitalen Sensor+Test 2021 ihre neuesten Errungenschaften und Technologien aus Sensorik und Messtechnik. Ein umfangreiches Präsentationsprogramm ergänzt das Messegeschehen mit spannenden und vertiefenden Fachvorträgen.

Real, virtuell und hybrid – unter diesem Motto sollte die Sensor+Test 2021 vom 4. bis 6. Mai 2021 Teilnehmer aus aller Welt nach Nürnberg einladen. Doch noch immer macht die Covid-19-Pandemie dies unmöglich. Aber auch in der digitalen Form hält die Sensor+Test 2021 an dem Konzept fest, das Aussteller und Besucher von dieser Messe erwarten: Informationsaustausch und Vernetzung in der Sensorik- und Messtechnik-Branche.

An den drei Messetagen erwarten die Besucher viele spannende Themen entlang der gesamten Messtechnik- und Sensorik-Lieferkette. In zahlreichen parallel stattfindenden Fachforen präsentieren die Aussteller ihre Neuheiten und Informationen in Sessions unterschiedlicher Länge. Das geplante Sonderthema „Sensorik und Messtechnik für die Zustandsüberwachung“ und der rein digitale Gemeinschaftsstand „Junge innovative Unternehmen“ werden dabei ebenfalls nicht zu kurz kommen. Nach den Live- oder Videovorträgen besteht die Möglichkeit des direkten Austauschs und Dialogs mit den Experten. Und hat man einmal ein Thema verpasst, lässt sich jeder Vortrag auch im Nachhinein anschauen.

»Mit drei intensiven Tagen in Fachforen, Chatrooms und Video-Sessions, aber auch einem ganzjährigen digitalen Informationsangebot über Newsletter, Website und Social Media werden wir für Aussteller und Besucher einen Markt der Möglichkeiten aufbauen, der zum regelmäßigen Technologieaustausch einlädt«, freut sich Holger Bödeker, Geschäftsführer des Veranstalters AMA Service GmbH auf die Veranstaltung.

Auch die parallel zur Sensor+Test geplante Konferenz SMSI 2021 - Sensor and Measurement Science International (3. - 6. Mai 2021) konzentriert sich auf den virtuellen Raum. An vier Tagen werden sich nationale und internationale Teilnehmer aus Forschung, Wissenschaft und Industrie in vier parallel stattfindenden Sessions vernetzen. Die SMSI bietet eine Plattform für den Austausch der neuesten Forschungsergebnisse. Anbieter wie Anwender werden fundierte Einblicke in zukunftsrelevante Forschungsergebnisse erhalten. »Ich bin davon überzeugt, dass sich durch das digitale Konferenzformat noch mehr Experten rund um den Globus an diesem hochkarätigen Format beteiligen werden, die sonst nicht nach Nürnberg hätten anreisen können«, so Bödeker. »Gleiches gilt natürlich auch für die Fachforen, deren Reichweite ebenfalls wachsen wird.«

Besucher können sich online ihren kostenlosen Eintrittsgutschein sichern. Die Registrierung erfolgt unter www.sensor-test.com/gutschein.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

AMA Service GmbH, AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.