Schwerpunkte

Leser fragen - Experten antworten

Jetzt Fragen zu Oszilloskopen einreichen!

29. März 2021, 16:35 Uhr   |  Nicole Wörner

Jetzt Fragen zu Oszilloskopen einreichen!
© metamorworks/stock.adobe.com

Leser fragen - Experten antworten: Oszilloskop-Technik

Im Rahmen der Online-Themenwoche „Mess- und Prüftechnik“ vom 12.-16. April 2021 haben Sie die Möglichkeit, Fragen an Experten stellen. Für die Oszilloskop-Technik steht Boris Adlung von Rigol bereit. Schicken Sie uns jetzt Ihre Fragen!

Was wollten Sie schon immer über Oszilloskope wissen? Welche Begriffe der Oszillskop-Technik sind Ihnen unklar? Oder haben Sie ein konkretes Messproblem, das möglicherweise andere Anwender ebenfalls beschäftigt? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit, einen Experten zu fragen - ganz anonym. 

Das neue Format, das wir künftig in unseren Themenwochen "Mess- und Prüftechnik" etablieren, heißt "Leser fragen - Experten antworten". Das Prinzip: Sie schicken Ihre Fragen per Email an Markt&Technik-Redakteurin Nicole Wörner, sie sammelt die Fragen und stellt sie dem Experten im Rahmen eines Video-Interviews - ohne Angabe des Absenders.

Als Experten für das Thema

  • Oszilloskope

konnten wir Boris Adlung, Sales/Marketing Manager von Rigol Technologies EU gewinnen. 

Schicken Sie Ihre Fragen bis zum 7. April 2021 an nwoerner@weka-fachmedien.de.

Die Antworten gibt es am Donnerstag, 12. April 2021 im Video-Interview.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

elektroniknet, RIGOL TECHNOLOGIES GmbH , Rigol Technologies Inc.