Schwerpunkte

Stromversorgung und Leistungselektronik

Die Power-Highlights der electronica 2020

19. November 2020, 16:30 Uhr   |  Ute Häußler

Die Power-Highlights der electronica 2020
© electronica / Messe München

Welche Produkte sollten Power-Entwickler mit ins Jahr 2021 nehmen? Wir haben uns auf der virtuellen electronica umgeschaut und einige der wichtigsten Hersteller zu ihren Highlight-Produkte im Bereich Stromversorgung und Leistungselektronik befragt.

Power-Highlights der electronica 2020

Toshiba 1200 V SiC MOSFET
Infineon
Ladezustandsanzeige-IC behebt ein Dilemma tragbarer Geräte

Alle Bilder anzeigen (6)

Die electronica 2020 fand virtuell statt: 8.253 Teilnehmer informierten sich auf der Online-Plattform bei den digitalen Präsenzen von 209 Ausstellern. Das begleitende Konferenz- und Rahmenprogramm verzeichnete mehr als 16.000 Teilnahmen an den über 250 Vorträgen der electronica virtual.

Das Online-Konferenzprogramm umfasste vier große Zukunftsthemen der Elektronik –  Automotive, Medical, Machine Learning und Wireless. Weitere themenspezifische Foren beschäftigten sich mit den Entwicklungen in den Bereichen Cyber Security, Embedded und IoT, Power Electronics sowie Printed Electronics.

Im Bereich Power hielt passend zu den aktuellen Trends Alex Lidow von GaN-Pionier EPC die Keynote des Vortragsprogramms, viele Produktneuheiten drehten sich um Galliumnitrid.

GaN-FETs können mit integrierten Silizium-Treibern weiteren Aufwind bekommen, nicht nur, aber gerade auch im Automotive-Bereich. Entwickler dürfen sich auf jeden Fall freuen; für den Gleichklang zwischen GaN-FET und Treiber-IC ist mit GaN-on-SiC nun kein spezifisches Wissen mehr nötig.
 
Doch auch »SiC explodiert«, wie es ein Infineon-Sprecher ausdrückte – natürlich nicht wörtlich gemeint. Klicken Sie die electronica-Bilderstrecke, um etwa mehr über neue 1200-V-Komponenten zu erfahren. Oder auch die aktuellen Entwicklungen im Automobilmarkt zu verfolgen, der ganz eigene Spannungsklassen für das Batteriemanagement und den Antriebsstrang hervorbringen. Wenn Elektroautos bald die neue Normalität auf den Strassen sein werden, sind 750-V-SiC-MOSFETs ein essentieller Bestandteil dieser Entwicklung und steigender Reichweiten.

Und neben Sic und GaN gibt es viele weitere spannende Produktneuheiten, die auf der electronica präsentiert wurden. Falls Sie dieses Jahre nicht als Besucher an der virtuellen electronica teilnehmen konnten, haben wir die die Highlights von einigen wichtigsten Hersteller für Sie als Bilderstrecke aufbereitet. Viel Freude beim Klicken!

PS: Haben Sie rund um die electronica weitere Produkte entdeckt, die ein Highlight für Sie sind? Schreiben Sie mir eine kurze E-Mail mit dem Produkt und einer kurzen Begründung, was das Power-Bauteil so einzigartig für Sie als Entwickler macht!

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Eine um 85 Prozent höhere Leistungsdichte
Sicherheitslösung auf Blockchain-Basis
Personenzählung mit Künstlicher Intelligenz

Verwandte Artikel

Maxim Integrated Products, ROHM Semiconductor GmbH, INFINEON Technologies AG Neubiberg, Toshiba Electronics Europe GmbH, Analog Devices GmbH, Texas Instruments, Texas Instruments Deutschland GmbH, Littelfuse Automotive GmbH, TDK-LAMBDA Germany GmbH, STMicroelectronics GmbH