Auswahl von MCU und Peripherie möglich

Universal-Entwicklerboard von MikroElektronika

13. Juni 2022, 10:00 Uhr | Tobias Schlichtmeier
Entwicklungsboard
Zum »UNI DS v8« DevBoard gehört unter anderem ein »SiBrain«-Sockel, der es Entwicklern ermöglicht, verschiedene MCUs in einem Prototypensystem auszuprobieren.
© MikroElektronika

MikroElektronika stellt das Universal-Entwicklerboard »UNI-DS v8« vor. Es eignet sich für Rapid Prototyping und ist mit einer Reihe an Funktionen und globalen Standard-Interfaces ausgestattet. Sie ermöglichen einen schnellen und effizienten Einstieg in komplexe Projekte.

Mit dem »SiBrain«-Sockel ist es möglich, verschiedene MCUs in einem Prototypensystem auszuprobieren, ohne dafür teure Hardware anschaffen oder neue Tools erlernen zu müssen. SiBrain ist ein offener Standard für Sockel, Steckplätze und Erweiterungskarten, der zurzeit mehr als 3300 Mikrocontroller aus verschiedenen Familien unterstützt, zu denen unter anderem »STM32«, »Kinetis« und »TIVA« gehören. Die mehr als 100 SiBrain-Erweiterungskarten sind im Online-Store von MikroElektronika erhältlich.

Die fünf »mikroBus«-Steckplätze auf dem Modul bieten Platz für die über 1200 Clickboards. Die Clickboard-Funktionskarten sparen bei der Entwicklung Zeit und verkürzen die oft in der Prototyping-Phase vorkommenden Verzögerungen durch Testen und Fehlerbehebung. Zum Funktionsportfolio gehören Mixed-Signal, Funkanbindung, Speichern, Interface, Anzeigen, HMI, Adapter, Uhr und Taktung, Motorsteuerung, Leistungsmanagement sowie Audio und Sprache. Es kommen fast jeden Tag neue Clickboards hinzu – die Anzahl der möglichen Funktionskombinationen ist fast endlos.

Weiterhin integriert das UNI‑DS v8 mit »Codegrip« den ersten Programmer und Debugger, der über WLAN funktioniert. So können Entwickler das Entwicklungsboard  fast überall einsetzen und behalten zudem in gefährlichen Umgebungen, landwirtschaftlichen Anwendungen und hohen Bauwerken den vollständigen Zugriff auf die Debugging- und Programmierfunktionen. Codegrip unterstützt mehr als 3300 Mikrocontroller verschiedener Anbieter, kostenlose Updates sind bei der Erweiterung um neue Mikrocontroller und Anbieter inbegriffen.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

elektroniknet