Schwerpunkte

Hauseigene Fertigung geplant

Volvo produziert Elektromotoren im schwedischen Skövde

09. Dezember 2020, 16:00 Uhr   |  Stefanie Eckardt

Volvo produziert Elektromotoren im schwedischen Skövde
© Volvo

Volvo wird in seinem Motorenwerk in Skövde neben Verbrennungs- zukünftig auch Elektromotoren fertigen.

Volvo will zukünftig in seinem Motorenwerk in Skövde neben Verbrennungs- auch Elektromotoren montieren und plant zudem, bis Mitte des Jahrzehnts eine komplette hauseigene E-Motorenfertigung aufzubauen. Dazu werden in den kommenden Jahren über68 Millionen Euro investiert.

2025 soll bei Volvo die Hälfte des globalen Absatzes auf vollelektrisch angetriebene Fahrzeuge entfallen, der Rest auf Hybride. Vor kurzem hatte der Hersteller daher bekanntgegeben, erheblich in die Eigenentwicklung von Elektromotoren für die nächste Generation von Volvo Fahrzeugen zu investieren. Mit den geplanten Investitionen in Skövde macht Volvo nun die ersten Schritte hin zur hauseigenen Montage und Fertigung von Elektromotoren. 

Skövde ist ein traditionsreicher Standort des schwedischen Autobauers: Seit der Volvo-Gründung im Jahr 1927 werden dort Motoren hergestellt. Mit der Entscheidung, im Werk künftig auch Elektromotoren zu produzieren, ist sichergestellt, dass der Standort auch zur Zukunft des Unternehmens gehört.

Mit der hauseigenen E-Motorenentwicklung versetzt das Unternehmen seine Ingenieure in die Lage, die Motoren und den gesamten elektrischen Antriebsstrang in neuen Volvo-Modellen weiter zu optimieren. Damit sind weitere Fortschritte im Hinblick auf Energieeffizienz und Gesamt-Performance möglich. Die Motorenentwicklung erfolgt in Göteborg und in einem kürzlich neu eröffneten Labor in Shanghai. Darüber hinaus betreibt der Hersteller Batterielabore in China und Schweden.

Die in Skövde verbleibende Produktion von Verbrennungsmotoren wird in die Volvo-Tochtergesellschaft Powertrain Engineering Sweden (PES) übertragen. PES soll, wie bereits angekündigt, mit dem Bereich Verbrennungsmotoren von Geely zusammengelegt werden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Volvo Car Germany GmbH