Schwerpunkte

Ko-Finanzierung schnell zusichern!

Nur so bleibt IC-Industrie in Europa

20. Juli 2021, 10:47 Uhr   |  Heinz Arnold

Nur so bleibt IC-Industrie in Europa
© Silicon Saxony

Frank Bösenberg, Geschäftsführer von Silicon Saxony e.V.: »Die Industrie in Europa braucht jetzt eine verbindliche Zusage über eine öffentliche Ko-Finanzierung. Nur so hat sie Argumente, um die Investitionen für geplante Kapazitätserweiterungen in Europa zu sichern.«

GobalFoundries baut eine neue Fab in den USA – Silicon Saxony verlangt nun, dass Europa schnell öffentliche Ko-Finanzierungen zusichert.

»Anderenfalls bauen Chip-Unternehmen ihre Standorte außerhalb Europas weiter aus, wo Staaten ebenfalls ein strategisches Interesse an einer starken Halbleiterindustrie haben und deshalb Förderung bereitstellen«, sagt Frank Bösenberg, Geschäftsführer von Silicon Saxony e.V.

Denn die Entscheidung von GlobalFoundries, in den USA eine neue Fabrik zu bauen, schaffe in Europa Tatsachen im globalen Wettlauf um Produktionskapazitäten in Zeiten des Chip-Mangels. »Sie ist weit mehr als ein Weckruf!«, warnt Frank Bösenberg.

Denn Weckrufe habe es über die vergangenen Monate mehr als genug gegeben. Die Reaktionen darauf seien durchaus positiv gewesen: Ja, Europa braucht mehr digitale Souveränität und Sicherheit. Ja, in Europas Autofabriken dürfen die Bänder nicht länger stillstehen. Ja, Europa gibt seine Ambition für modernste Chip-Technologien kleiner als 5 nm nicht auf. Dies zeigt laut Bösenberg: Die industriepolitischen Ziele sind klar formuliert und genießen Konsens.

»Jedoch muss sich die Umsetzungsgeschwindigkeit dramatisch beschleunigen. Die Industrie in Europa braucht jetzt eine verbindliche Zusage über eine öffentliche Ko-Finanzierung«, so Bösenberg. Nur so habe sie Argumente, um die Investitionen für geplante Kapazitätserweiterungen in Europa zu sichern.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Globalfoundries, GLOBALFOUNDRIES Europe Ltd., Silicon Saxony e. V.