Schwerpunkte

Leistungshalbleiter | Stromversorgung

Maßgeschneidert für resonante Topologien in Schaltnetzteilen

01. Oktober 2020, 11:17 Uhr   |  Ute Häußler

Maßgeschneidert für resonante Topologien in Schaltnetzteilen
© Infineon

Neuer 650 V-Baustein für kleinere, stärkere und effizientere Schaltnetzteile basierend auf resonanten Topologien.

Aktueller Technologietrend bei industriellen Schaltnetzteilen ist eine höhere Effizienz, Leistungsdichte sowie erhöhte Busspannung. Leistungshalbleiter mit 650 V Durchbruchspannung eignen sich für resonante Topologien in der Telekommunikation, in Servern sowie Solar- und Off-Board-Ladestationen.

Die 650-V-Bausteine der neuen 650 V CoolMOS CFD7-Produktfamilie aus dem Hause Infineon erweitern den Spannungsbereich der bekannten CoolMOS CFD7-Familie und sind Nachfolgeprodukte für den CoolMOS CFD2. Sie eignen sich insbesondere für LLC- und phasenverschobene Vollbrückentopologien mit Nullspannungsschaltung. Eine gegenüber dem Vorgänger um 50 V erhöhte Durchbruchspannung, eine integrierte schnelle Body-Diode und eine verbesserte Schaltleistung sind wichtige Kriterien moderner Designs. Eine sehr geringe Sperr-Erholungsladung und ein ausgezeichnetes thermisches Verhalten ergänzen die Vorteile des Schalters für neue Entwicklungen mit nochmals gestiegenen Anforderungen.

Der neue Leistungsbaustein reduziert die Schaltverluste sowie die Temperaturabhängigkeit des Einschaltwiderstands (R DS(on)) deutlich. Die gesamte Produktfamilie bietet laut Infineon eine sehr gute Robustheit bei harter Kommutierung. Dank einer verbesserten Gate-Ladung (Q g) und des schnellen Schaltverhaltens ermöglicht der 650 V CoolMOS CFD7 eine Erhöhung des Wirkungsgrads über den gesamten Lastbereich. Für Schaltnetzteile (SMPS-Anwendungen) bieten diese MOSFETs im Vergleich zum Wettbewerb eine hervorragende Leichtlast- und verbesserte Volllasteffizienz. Mit dem laut Unternehmensangaben besten R DS(on) seiner Klasse bietet der Schaltbaustein Entwicklern die Möglichkeit, die Leistungsdichte von Schaltnetzteilen mit wenig Mehrkosten zu erhöhen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Back-Up-Power: Akku heiratet SuperCap
NXP eröffnet GaN-Fabrik in Arizona
Mehr Netzteil-Power mit GaN-Sperrwandlern

Verwandte Artikel

Infineon Technologies AG