Abgas-Skandal

US-Justizministerium verklagt Volkswagen

5. Januar 2016, 10:00 Uhr | Steffi Eckardt
Wegen Verstoß gegen US-Umweltgesetzte wird Volkswagen jetzt durch das US-Justizministeriums verklagt.
Wegen Verstoß gegen US-Umweltgesetze wird Volkswagen jetzt durch das US-Justizministeriums verklagt.
© dpa

Wegen Verstoßes gegen amerikanische Umweltgesetze und dem Einsatz von Manipulations-Software reicht das US-Justizministerium nun Klage gegen Volkswagen ein.

2016 startet für Volkswagen nicht gut: Das US-Ministerium wirft Volkswagen mit der Manipulation von 600.000 Dieselfahrzeugen einen Verstoß gegen den »Clean Air Act« zum Umweltschutz vor und reicht eine Zivilklage gegen den Konzern ein. Volkswagen droht damit eine Strafzahlung in Milliardenhöhe.

Die in Detroit, Michigan eingereichte Klage richte sich neben Volkswagen selbst auch gegen die ebenfalls vom Skandal betroffenen Konzerntöchter Audi und Porsche. Die Möglichkeit eines strafrechtlichen Vorgehens wird durch die zivilrechtliche Klage nicht beeinträchtigt.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Volkswagen AG, Audi AG , Porsche AG