Schwerpunkte

Kooperation von NXP und Alibaba

Neue Konzepte für den Fahrzeuginnenraum

04. April 2018, 10:57 Uhr   |  Stefanie Eckardt

Neue Konzepte für den Fahrzeuginnenraum
© Chombosan | Shutterstock

NXP kombiniert zukünftig i.MX-Prozessoren mit dem AliOS-System der chinesischen Alibaba Group für E-Cockpits der nächsten Generation.

NXP Semiconductors und die chinesische Alibaba Group gehen eine Kooperation ein, die die Entwicklung intelligenter Autos in China vorantreiben soll. Die Partnerschaft trägt dazu bei, Smart-Cockpits zu entwickeln – mit Multiscreen-Display, Interaktion durch künstliche Intelligenz und OTA-Updates.

Die Digitalisierung des Autos führt zu dynamischen Veränderungen im Fahrzeuginnenraum – einem Bereich, in dem Vernetzung und Datenübertragung neue Annehmlichkeiten für Verbraucher und neue Möglichkeiten für Unternehmen bieten.
 
Durch die neue Kooperation werden das AliOS-Betriebssystem von Alibaba und die i.MX-Applikationsprozessoren von NXP kombiniert. Das ist ein weiterer Schritt hin zur Vision von AliOS, eine One-Stop-IoT-Lösung zu entwickeln, die das Internet der Dinge mit der Cloud verbindet und so alle IoT-Geräte intelligenter macht. Im Rahmen der Kooperation werden die Unternehmen auch an der Optimierung der Software- und des Hardware-Designs für die E-Cockpits der nächsten Generation sowie an Auto-Übertragungssystemen der Zukunft arbeiten.

»Alibaba und NXP eint die Vision, dass Fahrzeuginnenräume und Dienstleistungen für Verbraucher ein wesentliches Differenzierungssmerkmal für zukunftsorientierte Autohersteller sein werden«, so Kurt Sievers, Automobilvorstand und Mitglied der Geschäftsführung von NXP. »Alibaba bringt viel Dynamik für die Entwicklung, Innovation und Nutzung von Fahrzeug-Betriebssystemen. Unsere i.MX-Applikationsprozessoren haben die Rechenleistung, die für neue Anwendungen wie künstliche Intelligenz, Cloud Computing, das Internet der Dinge und den Internethandel benötigt werden. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Partnerschaft der Automobilindustrie neue Möglichkeiten eröffnen wird.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

ECNR-Software kompensiert Echos und unterdrückt Geräusche
Chipentwicklung aus der Cloud
NVIDIA integriert Marvell's 88Q5050 in Pegasus-Plattform
Neues Denza-Elektrofahrzeug in China auf dem Markt
Bosch und Antenne Bayern warnen per App vor Falschfahrern
Scania testet Platooning in Spanien und Finnland

Verwandte Artikel

NXP Semiconductors Germany