Sicheres automatisiertes Fahren

dSpace und Foretellix vertiefen Zusammenarbeit

7. Dezember 2021, 10:43 Uhr | Irina Hübner
dSpace und Foretellix arbeiten gemeinsam daran, die Sicherheitstests von Anwendungen für das automatisierte Fahren zu verbessern.
© dSpace

Um die Sicherheitstests von Anwendungen für das automatisierte Fahren zu verbessern, vertiefen dSpace und Foretellix ihre Zusammenarbeit. Eine gemeinsame Lösung verbindet die Produktentwicklungs- und Verifikationsplattform von Foretellix mit dSpace Automotive Simulation Models.

Die gemeinsame Lösung integriert die Foretify-Plattform von Foretellix für die Produktentwicklung, -verifikation und -validierung mit den dSpace Automotive Simulation Models (ASM) für HIL- und SIL-Anwendungen und soll es OEMs sowie Tier1s ermöglichen, die Sicherheit zu erhöhen und die Entwicklungskosten sowie die Markteinführungszeit von Anwendungen für das automatisierte Fahren zu reduzieren.
Gemeinsam bieten Foretellix und dSpace eine robuste Test- und Verifikationslösung, die die Testkosten durch die frühzeitige Identifizierung von Fehlern, Grenzfällen und unbekannten Variablen im Entwicklungszyklus deutlich reduziert. Um eine hohe Testabdeckung für möglichst viele Fahrsituationen zu erreichen, nutzt die Foretellix Foretify Plattform einen quantifizierbaren, automatisierten Ansatz.

Mit den dSpace Automotive Simulation Models und AURELION, der neuen dSpace-Lösung für sensorrealistische Simulation, die anspruchsvolle physikbasierte Sensormodelle und fotorealistische Visualisierung erlaubt,  können Anwender alle Funktionen für automatisierte Fahranwendungen simulieren und testen und diese Tests in allen Phasen des Entwicklungsprozesses reproduzieren und wiederverwenden.

»Partnerschaften und Partner-Ökosysteme sind ein Schlüssel, um die Herausforderungen des automatisierten Fahrens zu meistern«, sagt Hagen Haupt, Director Automated Driving & Software Solutions bei dSpace. »Für die Experten beider Unternehmen war es eine spannende Aufgabe die dSpace-Simulations-Modellle mit der Verifikations- und Validierungsplattform Foretify von Foretellix zu einer gemeinsamen Lösung zu kombinieren. Diese Partnerschaft gestattet es unseren gemeinsamen Kunden, ihre Sicherheitsziele und Anforderungen an die Validierung von automatisierten Fahrsystemen vollständig zu erfüllen.«

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

dSPACE GmbH