Schwerpunkte

120- bis 960-W-Stromversorgungen

Hutschienen-Netzteile von Recom für 2- und 3-Phasen-Betrieb

09. April 2018, 12:55 Uhr   |  Irina Hübner

Hutschienen-Netzteile von Recom für 2- und 3-Phasen-Betrieb
© Recom

Typen mit 120, 240, 480 und 960 W Nennleistung gehören zur Serie REDIN/3AC.

Sein Portfolio an industriellen Stromversorgungslösungen ergänzt Recom um Hutschienen-Netzteile für den zwei- und dreiphasigen Betrieb. Als zentrale Netzstromversorgung sind die Produkte der Familie REDIN/3AC selbst für das raue Umfeld der Prozessautomatisierung geeignet.

Auch bei Ausfall der dritten Phase laufen die Netzteile zuverlässig unter Netzspannungen von 320 bis 575 V AC. Modelle mit 120, 240, 480 und 960 W Leistung sind erhältlich. Die Nennspannung beträgt 24 V DC, der Ripple-Strom 40 mV. Mittels Präzisionsparameter lässt sich die Spannung auf 22,5 bis 29,5 V DC einstellen.Zur Leistungserhöhung lassen sich die Geräte parallel schalten.

Für einen Lastausgleich sorgt die Droop-Mode-Regelung mit Strombegrenzung. Im Temperaturberiech von -25 bis +55 °C stehen 100 % der Nennleistung zur Verfügung.Die eigensicheren Netzgeräte sind gegen Überlastung mit einer Leistungsrückführung bei Übertemperatur ausgestattet.

Die geregelte U/I-Leistungsbegrenzung gewährleistet auch stabile Startvorgänge von nichtlinearen Lasten. Die Recom-Serie ist nach IEC/UL 508 und UL/IEC/EN 60950 für die weltweite Verwendbarkeit zugelassen. Sie kommt mit fünf Jahren Garantie auf den Markt.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

RECOM Power GmbH, RECOM Electronic GmbH, Mesago PCIM GmbH