Schwerpunkte

Infineon/Cypress

CFIUS genehmigt Übernahme

10. März 2020, 07:09 Uhr   |  Iris Stroh

CFIUS genehmigt Übernahme
© sodawhiskey/stock.adobe.com

Infineon hat mitgeteilt, dass das CFIUS die Übernahme von Cypress genehmigt hat. Dagegen war bei Bloomberg das Gegenteil zu lesen, worauf die Aktienkurse beider Unternehmen eingebrochen waren.

Jetzt gab Infineon Entwarnung: Das CFIUS (Committee on Foreign Investment in the United States) hat die Übernahme doch genehmigt. Der Abschluss der Übernahme unterliegt jetzt noch der Genehmigung durch die Staatliche Verwaltung für Marktregulierung Chinas (State Administration for Market Regulation, SAMR) und weiteren allgemein üblichen Abschlussbedingungen im Rahmen der Übernahmevereinbarung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Halbleiterhersteller Infineon spürt Marktschwäche
»Digital Power ist der Enabler für SiC und GaN«
Die Top-Halbleiter-Übernahmen 2019
Infineons CEO Dr. Ploss abgeschlagen auf Platz 25
Infineon will bis 2030 CO2-neutral sein
»Wenn der Markt anzieht, wird Infineon bereit sein«

Verwandte Artikel

Infineon Technologies AG, INFINEON Technologies AG Neubiberg, Infineon Technologies AG Warstein, Infineon Technologies AG, B Fiber Optics, Cypress Semiconductor Corp., Cypress Semiconductor GmbH