Flotten- und Energiemanagement ChargePoint übernimmt Kisensum

ChargePoint übernimmt mit Kisensum einen Anbieter im Bereich Flotten- und Energiemanagement.
ChargePoint übernimmt mit Kisensum einen Anbieter im Bereich Flotten- und Energiemanagement.

ChargePoint investiert mit der Übernahme von Kisensum in die Zukunft der Mobilität. Die Übernahme erfolgt zu einem Zeitpunkt, in dem das Unternehmen die aggressivste Wachstumsphase seiner zehnjährigen Geschichte durchläuft und sein Portfolio erweitert.

Bis zum Jahr 2025 schätzen Experten, dass 37 Millionen Elektrofahrzeuge rund 618 Milliarden km pro Jahr zurücklegen und bis 2040 werden mehr als 520 Millionen Fahrzeuge mit etwa 19,5 Billionen zurückgelegten km pro Jahr erwartet. Es wird erwartet, dass bis 2040 55 Prozent der Neuwagenverkäufe und 33 Prozent der weltweiten Fahrzeuge elektrisch angetrieben sein werden. Die »Verflottung« und Elektrifizierung der Mobilität motivieren Regierungen, Energieversorger und Unternehmen gleichermaßen, sich auf veränderte Verkehrsverhältnisse einzustellen.
 
»Vor mehr als einem Jahrzehnt hatten die Gründer von ChargePoint den Weitblick, die Elektrifizierung von Personenkraftwagen vorherzusehen. Mit dem gleichen Pioniergeist erhöht ChargePoint seine Investitionen, um die Fleetification von allem zu unterstützen«, erklärt Simon Lonsdale, Chief Strategy Officer von ChargePoint. »Kisensum hat die vielseitigste Software-Plattform der Branche für das Flotten- und Energiemanagement aufgebaut, mit einer Kundenbasis, zu der einige der am weitesten vorausdenkenden Unternehmen zählen, die sich auf die Elektrifizierung des Verkehrs einstellen«, erklärt er die Beweggründe. »Die Integration der Teams von Kisensum und ChargePoint erweitert unser Portfolio und ermöglicht Lösungen für eine Vielzahl der Herausforderungen, denen sich Flottenbetreiber bei der Vorbereitung auf die Zukunft der Mobilität gegenübersehen.«

In dem Maße, wie Elektrofahrzeuge an Popularität gewinnen, benötigen Flottenmanager eine vollintegrierte und zuverlässige Lösung, die auf die speziellen Bedürfnisse einer Elektroflotte zugeschnitten ist. Die Flotten- und Energiemanagement-Lösung von ChargePoint integriert die Cloud Services von Kisensum und wird das erste vollständig integrierte Angebot sein, das Flottenmanagern einen einzigen Integrationspunkt für das Energie- und Ladestationsmanagement zur Verfügung stellt und sich mit ihren bestehenden Plattformen für Fahrzeugtelematik und Fuhrparkplanung verbindet. Mit diesem unübertroffenen Integrationsgrad können Flottenmanager ihre Netzanbindung, die lokale Erzeugung erneuerbarer Energien und die Energiespeicherung steuern und optimieren. Prognostik-Eigenschaften ermöglichen die Vorhersage zukünftiger Nutzung, reduzieren die Kosten und steigern die Effizienz. Diese zuverlässige und robuste Lösung bietet ein in der Branche einzigartiges Maß an Kontrolle, Einblick und Informationen. Die Lösung ist weltweit verfügbar und unterstützt Manager bei der Verwaltung aller OCPP-konformen Stationen in allen Ländern, in denen ChargePoint tätig ist.

Das gesamte Kisensum-Team wird sich ChargePoint anschließen und weiterhin in den derzeitigen Büroräumen von Kisensum in Oakland, Kalifornien, tätig sein.