Schwerpunkte

Panasonic Electric Works Europe

Bistabiles 90-A-Relais für Smartmeter

04. Juli 2017, 09:08 Uhr   |  Erich Schenk

Bistabiles 90-A-Relais für Smartmeter
© Panasonic

Für Kurzschlussströme von bis zu 3000 A ist Panasonics Relais DZ-S ausgelegt.

Zum Schalten von Hauptstromversorgungen vom Energielieferanten zum Verbrauchsgerät – eine der Hauptaufgaben von intelligenten Zählern – hat Panasonic das energieeffiziente Hochleistungsrelais DZ-S mit 90 A entwickelt.

Neben dem Markt für Smartmeter eignet sich Panasonics Relais für den Einsatz in Applikationen, bei denen Ströme von bis zu 90 A geschaltet werden müssen. Dazu zählen Anwendungen im Bereich der Gebäudeautomatisierung und der Fabrikautomation.

Das DZ-S erfüllt die Norm IEC 62055-31 UC3 und ist dementsprechend auch für Kurzschlussströme von bis zu 3000 A ausgelegt. Als bistabiles Relais trägt der kompakte Baustein (30 x 38,5 x 17,5 mm) zur Energieeinsparung der Applikation bei. Bei der Einspulenvariante beträgt die Verlustleistung 1,5 Watt, bei der Zweispulenversion sind es 3 Watt.

Panasonic adressiert mit dem Relais DZ-S alle Applikation, die einen Schließer-Kontakt zum verlässlichen Schalten von Lasten von bis zu 90 A und 250 VAC benötigen. Weitere Eigenschaften des bistabilen Relais sind die hohe Spannungsfestigkeit von 4 kV zwischen Spule/Kontakt und die Stoßspannungsfestigkeit von 12 kV.

Je nach Leiterplattenschaltplan und Montageerfordernissen sind unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten realisierbar.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

High-Power-PhotoMOS-Relais für AC- und DC-Lasten
Bleiben die Relais-Preise stabil?
Vibrationsfestes, bistabiles Hochstrom-Relais für Kfz

Verwandte Artikel

Panasonic Electric Works Europe AG