Schwerpunkte

NXP/HARMAN

Verstärkte Zusammenarbeit für vernetzte Fahrzeuge

21. Juni 2017, 08:28 Uhr   |  Iris Stroh

Verstärkte Zusammenarbeit für vernetzte Fahrzeuge
© wavebreakmedia - shutterstock.com

NXP Semiconductors und HARMAN International (hundertprozentiges Tochterunternehmen von Samsung Electronics) bauen ihre Zusammenarbeit aus, um Systeme für vernetzte Fahrzeuge zukünftig noch schneller auf den Markt bringen zu können.

Die heutigen Infotainment-Systeme im Auto sind vernetzte, upgrade-fähige und integrierte Plattformen. HARMAN und NXP wollen deshalb zusammen Entwicklungen wie beispielsweise Over-the-Air Updates (OTA), sichere Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation (V2X) und Software-Defined Radio vorantreiben. Darüber hinaus wird HARMAN als Leitkunde in der Vorentwicklungsphase für die neueste Generation von Infotainment-ICs mit NXP kooperieren, inklusive dem gemeinsamen Erstellen von Produktspezifikationen, dem frühen Austausch von Musterteilen und gemeinsam mit Partnern wie dem Schweizer Think Tank Rinspeed neue Fahrzeugkonzepte demonstrieren.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Harman Becker Automotive Systems GmbH, Harman/Becker Automotive Systems GmbH, NXP Semiconductor Netherlands B.V., NXP Semiconductors Germany, NXP Semiconductors Marketing and Sales Unternehmensbereich derPh-GmbH