Schwerpunkte

Variable Hilfs-Stromversorgung

Integrierte OVC-III-Stoßspannungsfestigkeit

19. Juni 2019, 10:52 Uhr   |  Von Steve Roberts, CTO Recom Power

Integrierte OVC-III-Stoßspannungsfestigkeit
© Recom

Bild 1: AC-Wellenformen bei Vollwellengleichrichtung

Mit der Baureihe RAC05-K/480 hat Recom Power eine vielseitige Stromversorgung entwickelt, die in Einphasen- und Drehstrom-Anwendungen von 85 bis 528 V AC zum Einsatz kommen kann. Ihre eingebaute OVC-III-Stoßspannungsfestigkeit erlaubt es, sie ohne weitere externe Komponenten einzusetzen.

Auf dem Markt gibt es viele AC/DC-Wandler mit großem Eingangsspannungsbereich. Ein Bereich von 90 bis 305 V AC passt für die gängigen Netzspannungen 100, 115, 230 und 277 V und damit für ein weltweit geeignetes Universal-Netzteil. In vielen industriellen Drehstrom-Installationen gibt es jedoch keinen Nullleiter. Daher ist ein noch größerer Eingangsspannungsbereich für Eingangsspannungen zwischen den Phasen nötig. Dieser Artikel erklärt, warum Recom einen neuen AC/DC-Wandler geringer Leistung mit einem Eingangsspannungsbereich von 6:1 entwickelt hat.

Zuerst kurz der technische Hintergrund: In einer Drehstrom-Netzversorgung sind die drei Phasen zueinander um 120° versetzt. Die Spannung VAB den Phasen A und B ist um den Faktor √3 größer als die Einphasenspannung VA, wie aus Tabelle 1 ersichtlich.

RECOM Power
© RECOM Power

Tabelle 1: Effektivwerte der Spannung zum Nullleiter bzw. zwischen den Phasen

In einigen Industrieanwendungen wird die Netzspannung für eine ungeglättete DC-Versorgung gleichgerichtet. Alle standardmäßigen AC/DC-Wandler können mit einer DC-Versorgung arbeiten, wenn diese in ihrem Eingangsspannungsbereich liegt. Der Effektivwert der AC-Spannung ist als die äquivalente DC-Spannung definiert, welche dieselbe Heizwirkung wie die AC-Spannung in einer rein ohmschen Last hat. Tatsächlich ist der Spitze-Spitze-Wert der AC-Spannung deutlich höher als der Effektivwert (Bild 1). Bei einer Vollwellengleichrichtung der Netzspannung wird die entstehende DC-Spannung um einen Faktor √2 höher als die Nenn-Effektivspannung. Um alle möglichen gleichgerichteten Dreiphasen-AC-Eingangsspannungen abzudecken, muss daher der DC-Eingangsspannungsbereich des Wandlers mindestens bis zu 678 V reichen (Tabelle 2).

RECOM Power
© RECOM Power

Tabelle 2: Gängige Ein- und Dreiphasen-Spannungen (Effektiv- und Spitzenwerte)

Um die Anforderungen von Einphasen- und Drehstrom-Anwendungen bei AC-Spannung und gleichgerichteter Spannung gleichermaßen zu erfüllen, hat Recom Power die Baureihe RAC05-K/480 mit einem extra großen AC-Eingangsspannungsbereich von 85 bis 528 V und einem DC-Eingangsspannungsbereich von 120 V bis 745 V eingeführt. Diese Wandler sind mit Wechselspannung oder gleichgerichteter Spannung an Netzspannungen von 100 bis 480 V AC einsetzbar. Es gibt drei Haupteinsatzgebiete für AC/DC-Wandler mit solch extra großem Eingangsspannungsbereich: zu­stands­orientierte Wartung (CBM), intelligente Straßenbeleuchtung sowie gegen Phasenausfall tolerante Industriesysteme.

Seite 1 von 3

1. Integrierte OVC-III-Stoßspannungsfestigkeit
2. Zustandsorientierte Wartung
3. Lampensteuerung

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Wertepartnerschaft als Schlüssel
Unter Realbedingungen prüfen
Expertenwissen in Sachen Batterie- und Ladetechnik
Konzentration der Vertriebsaktivitäten
Größter Mean-Well-Distributor in Europa
Kompromiss zwischen Kosten, Größe und Leistung
Alle Fehlerarten überwachen
Recom erhält ‘Top Company’-Siegel von Kununu
Recom übernimmt italienischen Stromversorgungshersteller PCS
Medizin-Power bis 1000 W
Bidirektionale Power mit 30 kW
Breites Spektrum
Schaltnetzteile für die Medizin
Lebensverlängerung für Stromversorgungen
Lang lebe die Stromversorgung!
»Wir wollen von politischen Entscheidungen unabhängig sein«
Gefahrlos für Patienten
»Wir sind der Pionier der Schnellladung«
Drohen wieder steigende Lieferzeiten?
Strategischer Ausbau von Produkt- und Marktsegmenten
»Wenn nötig, übernehmen wir ein Unternehmen in Großbritannien«
Stromversorgung für anspruchsvollste Anwendungen
Tool vereinfacht das Spezifizieren des Übertragers
»Nur sehr limitiert einsetzbar«
Erfolgreicher Mix

Verwandte Artikel

RECOM Power GmbH