Schwerpunkte

Autronic Steuer- und Regeltechnik

Bahntauglicher 10-W-Wandler

29. September 2020, 09:28 Uhr   |  Newsdesk, eg

Bahntauglicher 10-W-Wandler
© Autronic Steuer- und Regeltechnik

Der 10-W-DC/DC-Wandler HPC10-W/O von Autronic Steuer- und Regeltechnik.

Einen Eingangsspannungsbereich von 9 bis 154 V DC bietet der 10-W-DC/DC-Wandler HPC10-W/O der Autronic Steuer- und Regeltechnik.

Mit einem einzigen, für die Leiterkartenmontage geeigneten Wandler lassen sich so alle internationalen Bordnetzspannungen für Schienenfahrzeuge (24, 36, 72, 96 und 110 V DC) inklusive des nach EN 50155 geforderten Toleranzbereiches von ±40 Prozent in einem Gerät abdecken. Zusätzlich lässt sich der Wandler mit ¼ Brick Pinning auch für 12-V-Anwendungen wie etwa in Bussen nutzen, um Applikationen wie Switche, Repeater, Displays und weiteres Infotainment anzutreiben. Neben den Varianten mit 12 und 15 V sind auch Varianten mit 5 und 24 V geplant. Weitere Ausgangsvarianten sind bei Autronic Steuer- und Regeltechnik auf Anfrage erhältlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Asien vorne, Europa hinten
Nicht nur leistungsstark, auch geräuscharm
Gehören Zentralnetzteile bald zur Vergangenheit?

Verwandte Artikel

AUTRONIC Steuer- und Regeltechnik GmbH