Elektroniknet Logo

Fünf Jahre ISELED

Die Highlights der vierten ISELED Konferenz

Inova Semiconductors
© Inova Semiconductors

Über die neusten Entwicklungen rund um ISELED informiert die diesjährigen ISELED Konferenz am 19. Oktober, unter anderem sind die ersten Prototypen zum Licht- und Sensor-Netzwerk ILaS zu sehen.

Die diesjährige ISELED Konferenz wird am 19. Oktober in einem hybriden Format – also live und digital – stattfinden. Hier diskutieren und präsentieren namhafte Experten wieder Themen und Trends rund um die Automobil-Beleuchtung sowie Visualisierungskonzepte. Seit dem Motto im letzten Jahr »ISELED is on the Road« hat sich einiges getan: Die Technologie kommt nun nicht nur in Automobilen zur Anwendung. ISELED hält jetzt Einzug in andere Branchen, beispielsweise in die Luftfahrt und die Industrie. Das Ziel, die Milliarden-Marke bei den intelligenten digitalen LEDs bald zu überspringen, ist bereits jetzt in Reichweite.

In diesem Jahr werden zwei Besonderheiten herausgestellt: Zum einen bietet die Konferenz 2021 einen guten Rahmen, um das fünfjährige Bestehen der ISELED Allianz zu feiern. Zum anderen wird erläutert, warum ab sofort ein großer Premium-OEM das ISELED Licht- und Sensor-Netzwerk ILaS unterstützt und zukünftig in allen seinen Fahrzeugen einsetzen wird. ILaS ist ein hochleistungsfähiger Feldbus, der auf alle zukünftigen Anforderungen der Licht- und Sensorarchitekturen ausgerichtet ist. Erste Prototypen rund um diese Technologie werden auf der diesjährigen ISELED Konferenz vorgestellt.

Seit dem Jahr 2019 hat sich die Anzahl der Unternehmen in der ISELED Allianz fast verdoppelt. Heute sind bereits 40 Mitglieder fester Teil des Verbunds. Mit einer immer größeren Vielfalt an neuen Produkten und Systemlösungen tragen sie alle dazu bei, dass das technologische Ökosystem dynamisch weiterwächst. In Keynotes, Vorträgen und einer Panel-Diskussion werden die technologischen Aspekte einmal jährlich eingehend erläutert und anschaulich beleuchtet: Die Mitglieder präsentieren wieder zahlreiche Produkte – von LEDs über Mikrocontroller und Systemlösungen bis hin zu den entsprechenden Entwicklungswerkzeugen.

Die ISELED Allianz freut sich darauf, die Teilnehmer zur nunmehr 4. ISELED Konferenz zu begrüßen – Die Teilnahme ist kostenlos und nach einer Registrierung weltweit online zugänglich. Aufgrund der COVID-19 Bestimmungen sind die Sitzplätze vor Ort begrenzt und den Referenten, den ausstellenden Unternehmen und dem technischen Personal vorbehalten. Jedoch wird die Ausstellung von einem Kamerateam und einem Interviewer live präsentiert und es ist online jederzeit möglich, mit den Ausstellern für Fragen und Diskussionen in Kontakt zu treten.

Relevante Anbieter


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

INOVA Semiconductors GmbH