Schwerpunkte

Alibaba Cloud und BMW

Gemeinsame Innovationsbasis in Shanghai gegründet

25. Mai 2021, 08:41 Uhr   |  Irina Hübner

Gemeinsame Innovationsbasis in Shanghai gegründet
© Alibaba Cloud

Die neue Innovationsbasis von Alibaba Cloud und BMW Startup Garage China in Shanghai.

Alibaba Cloud und die BMW Startup Garage China haben eine gemeinsame Innovationsbasis in Shanghai eröffnet. In dem Inkubator wollen die beiden Unternehmen Tech-Startups aus den Bereichen Cloud-Technologien, IoT und Automotive unterstützen.

Die Innovationsbasis mit dem offiziellen Namen »Alibaba Cloud Innovation Center – BMW Startup Garage Joint Innovation Base« befindet sich in der Shanghai Jinqiao Economic and Technological Development Zone. Sie wird auf Basis der jeweiligen Stärken und Ressourcen von BMW und Alibaba Cloud chinesische Tech-Startups bei der Skalierung ihrer Innovationen unterstützen. Der Support gilt Startups mit Fokus auf innovativen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, die die Lücke zwischen Cloud-Technologien, Internet of Things und der Automobilindustrie schließen.

In drei Jahren soll die gemeinsame Innovationsbasis schätzungsweise 300 Unternehmen mit erstklassiger Cloud-Computing-Infrastruktur von Alibaba sowie Zugang zu BMW-Experten und BMW-Geschäftseinheiten über die BMW Startup Garage versorgen. Die BMW Startup Garage zielt darauf ab, Startups mit hohem Potenzial zu scouten, um ihre innovativen Lösungen mit den Bedürfnissen der BMW Group abzugleichen. Mehr als zwanzig Startups, die strategische Innovationsfelder wie Digitalisierung, Elektrifizierung und Nachhaltigkeit abdecken, haben sich bereits in dem gemeinsamen Inkubator angesiedelt.

Jochen Goller, Präsident und CEO der BMW Group Region China kommentiert: »China hat sich zu einem globalen Innovationszentrum entwickelt und bietet ein immer größeres Spielfeld für Startups. Deshalb baut die BMW Group auch ihre digitale Präsenz in China aus und beschleunigt ihre Transformation in Richtung Elektrifizierung. Wir werden unsere Zusammenarbeit sowohl mit etablierten chinesischen Technologieunternehmen als auch mit hochqualifizierten Talenten weiter vertiefen und deren jeweilige Innovationsstärken fördern.«

»Wir freuen uns, mit BMW zusammenzuarbeiten und unsere Cloud- und Digital-Intelligence-Technologien über die gemeinsame Innovationsbasis zu teilen«, betont Selina Yuan, General Manager Alibaba Cloud Intelligence International Business Unit. »Alibaba Cloud hat in den letzten Jahren 60 Inkubationszentren in China eingerichtet. Die Zusammenarbeit mit BMW ist ein weiterer Beweis für unser Engagement, Startups zu unterstützen, indem wir unsere Technologien, Erfahrungen, Expertise und globalen Ressourcen zur Verfügung stellen.«
 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

BMW AG, Alibaba Cloud