Schwerpunkte

Smart Factory

German Edge Cloud liefert Industrie 4.0 in die Praxis

17. Februar 2021, 09:21 Uhr   |  Ute Häußler

German Edge Cloud liefert Industrie 4.0 in die Praxis
© Rittal / German Edge Cloud

Das Werk Haiger des Schaltschrankherstellers Rittal wurde mit der German Edge Cloud zur Industrie 4.0-konformen Smart Factory.

Mit Data-Analytics schafft Rittal die Basis für Predictive Maintenance und ebnet damit den Weg in die sich selbststeuernde Produktion. German Edge Cloud zeigt damit in der Praxis, wie eine komplett digital integrierte Produktion, die konsequent nach IIoT-Maßstäben ausgerichtet ist, funktioniert.

Im Rittal-Wek Haiger sorgen Live-Dashboards auf Basis der German Edge Cloud für Transparenz und sofortiges Eingreifen. Ein Kreislauf zwischen Analysen, Meldungen und Live-Übersichten nutzt alle vorhandenen Produktionsdaten zur stetigen Optimierung.

Ein Netzwerk smarter Maschinen

In der vernetzten Fabrikhalle fertigen mehr als 250 Hightech-Maschinen und Anlagenkomponenten auf 24.000 Quadratmetern hochautomatisiert rund 8.000 AX Kompaktschaltschränke und KX Kleingehäuse pro Tag. Dabei kommunizieren die Maschinen und Handling-Systeme Industrie-4.0-konform untereinander sowie mit übergeordneten Leitsystemen. 20 fahrerlose Transportsysteme übernehmen automatisiert die Transporte im Werk. Verpackung, Kennzeichnung und Übergabe ans benachbarte Lieferzentrum erfolgen ebenso automatisiert und vernetzt. Rittal setzt mit der German Edge Cloud (GEC) auf die Auswertung aller Daten über einen digitalen Zwilling.

Dashboards für weniger Downtime

Die German Edge Cloud setzt mit ihrer “Virtual Factory”-Lösung dafür, dass ein Live-Dashboard-System im Werk von Rittal alle wichtigen Kennzahlen und Parameter abbildet. Dieses zeigt live und extrem transparent den Produktionsfortschritt in Stückzahlen, Taktzeiten, Transportaufträge der FTS etc. sowie jeweilige Engpässe, Probleme und Störungen via Alarm an. Schnelles Reagieren bzw. Eingreifen ist damit jederzeit möglich.

Dank der Live-Dashboards konnte zuletzt eine Störung an der Verpackungslinie innerhalb einer Minute behoben werden. Laut Moritz Heide, Leiter Systeminstandhaltung und Arbeitsvorbereitung im Werk Haiger, kann exakt eingesehen werden, wie lange sich eine Linie im Autostopp befindet, ob es offene Transportaufträge für FTS gibt und wie hoch die Stückzahlen pro Tag und pro Schicht sind – Anamalien fallen sofort ins Auge bzw. werden vom System direkt gemeldet. Die sich damit eröffende Transparenz sowie die Steuerungsmöglichkeiten über alle Anlagen und Systeme hinweg münden nach Haigers Erfahrungen in hohen Effizienzsteigerungen in der Praxis.

Nächster Schritt: SAP-Anbindung

Das Live-Dashboard-System basiert auf der Edge-Cloud-Appliance ONCITE von German Edge Cloud. Damit sind Überwachung und Unterstützung der Produktion möglich, indem Daten und Analysen zur aktuellen Situation in der Fertigung sowie zur Produktionsplanung bereitstellt und Warnungen bei möglichen Problemen angezeigt werden. ONCITE ermöglicht somit eine aktive Produktionssteuerung und kann in eine Lieferkettenplanung eingebunden werden. Im nächsten Schritt will Rittal sein SAP ERP an ONCITE anschließen, damit der Auftragsvorrat und Verfügbarkeiten angezeigt werden können.

Daten = Erkenntnisse für Prozessautomatisierung

Darüber hinaus kommt im Rittal-Werk eine Data-Analytics-Lösung der German Edge Cloud zum Einsatz. Hierfür wurde ein Kreislauf zwischen Analytics, Alerts und Live-Dashboarding geschaffen. Aus dem Live-Dashboard-System kommen Sensorwerte und Daten, zum Beispiel von der Verpackungslinie. Rittal verwendet die Daten zum Beispiel für Regressionsanalysen.

Prozessverantwortliche können auf dieser Basis Zusammenhänge herstellen, beispielsweise über die Relation zwischen Temperatur und Störungswahrscheinlich-keit. Daraus lassen sich Alerts ableiten, wie etwa »wenn Temperatur in Situation X über Wert Y steigt, ...«

Mit Data-Analytics schafft der Schaltschrankhersteller die Basis für Predictive Maintenance und damit eine weitere wichtige Komponente auf dem Weg in die selbststeuernde Produktion.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Rittal GmbH & Co. KG, German Edge Cloud GmbH & Co. KG