Industrie 4.0 & IoT

Gigabit Ethernet Extender mit G.hn-Technologie ermöglichen vernetzte Ethernet-Topologien über Distanzen bis 1 km per Zweidrahtleitung oder Koaxialkabel
© Weissblick/stock.adobe.com

G.hn-Technik zur Ethernet-Kommunikation

1 km Reichweite bei bis zu 1 Gbit/s Datenrate

Mit der G.hn-Technologie lassen sich die physikalischen Grenzen der Ethernet-Übertragung…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/Elektronik.svg Logo
Für die Einbindung älterer Maschinen und Anlagen in das IIoT bieten sich Overlay-Netzwerke an. Sie zu erstellen, ist normalerweise alles andere als trivial. Doch es gibt Methoden, die den Aufbau von Overlay-Netzwerken stark vereinfachen
© photon_photo/stock.adobe.com

Optimierung der IIoT-Datenverarbeitung

Modulare Overlay-Netzwerke einfach entwerfen

Für die Einbindung älterer Maschinen und Anlagen in das IIoT bieten sich Overlay-Netzwerke…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/Elektronik.svg Logo
Woithon Johannes
© Orgavision

Mit Qualitätsmanagement zur SmartFactory

»Prozesse sind so wichtig wie Produktionstechnik«

Bei der digitalen Transformation kommt es nicht nur auf die eingesetzten…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/MarktTechnik.svg Logo
Ekrem Yigitdöl, Managing Director der Open Industry 4.0 Alliance, Anja Simon, CEO des LNI 4.0, und Ricardo Dunkel, Technical Director der Open Industry 4.0 Alliance
© Open Industry 4.0 Alliance / LNI 4.0

Open Industry 4.0 Alliance und LNI 4.0

Zusammenarbeit für die digitale Transformation

Die Open Industry 4.0 Alliance arbeitet ab sofort mit dem Labs Network Industrie 4.0…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/MarktTechnik.svg Logo
KI wird in der Industrie eine immer größere Rolle spielen, lässt sich aber manchmal nicht leicht in konkrete Anwendungen integrieren.
© agsandrew / stock.adobe.com

Wie lässt sich KI integrieren?

»KI erfordert effiziente Workflows«

Künstliche Intelligenz (KI) kann in digitalisierten Fabriken viele verschiedene Aufgaben…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/MarktTechnik.svg Logo
Künstliche Intelligenz in Mikrosensoren und -aktoren
© Fraunhofer IPMS

Fraunhofer IPMS

KI in Sensoren und Aktoren bringen

Das Fraunhofer IPMS hat Mikrosensorik und -aktorik mit neuen Nanoelektronik-, Prozessor-…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/MarktTechnik.svg Logo
Peter Lutz, Director Field Level Communications der OPC Foundation
© OPC Foundation

OPC UA auf der Feldebene

Specs für Controller-to-Controller freigegeben

Die FLC-Initiative (Field Level Communications) der OPC Foundation (OPCF) hat die ersten…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/MarktTechnik.svg Logo
Gemessen an der Situation „mit Corona“ war die SPS 2022 gut besucht.
© WEKA FACHMEDIEN

SPS 2022 wieder als Präsenzveranstaltung

Erfolgreicher Neustart der Messe SPS

Nach der Pandemie-bedingten Unterbrechung 2020 und 2021 fand die Automatisierungsmesse SPS…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/MarktTechnik.svg Logo
Das iSSI (intelligent Space System Interface) der iBoss GmbH, in dem der »LiFi Gigadock«-Transceiver des Fraunhofer IPMS verbaut ist.
© iBoss GmbH

Optischer Transceiver

Weltraumschrott vermeiden - Satelliten leben länger

Das Fraunhofer IPMS hat einen optischen Transceiver entwickelt, der hilft, Satelliten…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/MarktTechnik.svg Logo
Die Wahl des Beirates war eines der Highlights bei der ersten Mitgliederversammlung des KNX Deutschland e.V.
© KNX Deutschland e.V.

KNX Deutschland e.V.

Ansturm auf die erste Mitgliederversammlung

Der Ansturm war groß: 50 Mitglieder trafen sich auf der ersten Mitgliederversammlung des…

/fileadmin/sitedesign/Resources/Public/Svg/Brands/MarktTechnik.svg Logo