Neu im Meilhaus-Portfolio

Vom Scope zur Oszilloskop-Workstation

14. Februar 2022, 17:18 Uhr | Nicole Wörner
Höhere Bandbreite, schnellere Abtastrate, mehr Speicher - die neuen StationMax-DS70000-Oszilloskope von Rigol gibts jetzt bei Meilhaus
Höhere Bandbreite, schnellere Abtastrate, mehr Speicher - die neuen StationMax-DS70000-Oszilloskope von Rigol gibts jetzt bei Meilhaus
© Rigol Technologies

Die auf den neuen High-end-Oszilloskopen der Serie DS70000 von Rigol basierende 5-in-1-Oszilloskop-Workstation „StationMax“ ist nun auch beim Fachdistributor Meilhaus Electronics erhältlich.

Mit den Geräten der StationMax-DS70000-Serie hatte Rigol kürzlich eine neue Generation von Highend-Multifunktions-Oszilloskopen vorgestellt, die dem Unternehmen den Eintritt in ein völlig neues Marktsegment eröffnete.

Die neuen „StationMax“-Workstations bis 5 GHz bestehen aktuell aus den Modellen StationMax DS70304 (bis 3 GHz) und StationMax 70504 (bis 5 GHz). Beide Geräte verfügen über vier Eingänge und einen EXT-Kanal-Eingang, die Sample-Rate beträgt 20 GSample/s (Einzelkanal), bzw. 10 GSample/s (Halbkanal/alle Kanäle).

Die neue Serie basiert auf Rigols neuer UltraVision-III-Technologie und ihrem Herzstück, einem 20-GSample/s-ASIC-Chipset, das mehrere von Rigol entwickelte ASICs integriert, die das analoge Frontend bilden und die Signalverarbeitungsleistung liefern. Die UltraVision-III-Technologie und eine erweiterte Version des von Rigol entwickelten Phoenix-Chipsatzes ermöglichen eine Signalerfassungsrate von 1 Million Signalformen pro Sekunde (wfms/s), eine Speichertiefe von bis zu 2 GPts, eine vertikale Auflösung, die von 8 bis 16 bit eingestellt werden kann, und eine Echtzeit-Spektrumanalyse, die bis zu 10.000 FFTs pro Sekunde erfasst und damit auch kleine Signalartefakte im HF-Bereich darstellt.

Als 5-in-1-Multifunktionsgeräte vereinen die Workstations der DS70000-Serie Oszilloskop, Voltmeter, Frequenzzähler/Totalizer, Echtzeit-Spektrum-Analysator (Option RTSA) und Protokoll-Analysator (Option) in einem Gerät. Das Voltmeter führt 3-Digit-DC/ACRMS-, AC- und DCRMS-Messungen durch. Der Frequenzzähler ist ein 3-bis-8-Digit-Hochpräzisions-Frequenzzähler (48-bit Totalizer). Der Echtzeit-Spektrumanalysator (Option RTSA) ermöglicht zwei Arten der Spektrumanalyse, die „normale" FFT-Analyse mit 1 Mio. Abtastpunkten zur Darstellung des Frequenzspektrums und die erweiterte FFT für Echtzeit-Spektrum-Analyse mit einer Berechnungsgeschwindigkeit von 10.000 FFT/s. Der Protokoll-Analysator (Option) erlaubt die Protokollanalyse für serielle Busse in der Automobilelektronik wie CAN-FD, FlexRay, LIN, RS232, SPI.

Die Oszilloskope der DS70000-Serie haben mit 7 HE die volle Rackgröße. Sie sind außerdem mit zwei Touch-Displays ausgestattet: einem kapazitiven 39,6 cm großen Hauptdisplay (Farbdisplay), das sich teilen lässt, falls mehrere Messungen durchgeführt werden sollen, und einem 8,9 cm großen Display für Geräte-Einstellungen. Dieses Multi-Display-Konzept ermöglicht komfortables Arbeiten, da sich Signale, Messungen und Ergebnisse sehr übersichtlich darstellen lassen, während zugleich Menüs und Funktionen auf dem zusätzlichen Display jederzeit abgerufen werden können. Zu den verschiedenen Schnittstellen gehören USB 3.0 Host/Device, LAN/Ethernet (Remote-Bedienung oder über Web-Control/Browser), optional USB-GPIB (Adapter) sowie USB-Mouse-Support; außerdem HDMI, TRIG OUT, 10-MHz-IN/OUT, AUX OUT.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

RIGOL TECHNOLOGIES GmbH , Rigol Technologies Inc., Meilhaus Electronic GmbH