Elektroniknet Logo

USB-Oszilloskop

Mit Äquivalenzzeitabtastung zu 1 TS/s

USB-Oszilloskop PicoScope 9404.
USB-Oszilloskop PicoScope 9404 von Pico Technology.
© Pico Technology

USB-Oszilloskope sind eine kompakte und günstige Alternative zum Tischgerät. Mit dem PicoScope 9404 lassen sich periodische Signale mit bis zu 1 TS/s abtasten.

Das PicoScope 9404 von Pico Technology hat vier Eingänge mit jeweils 12 bit Auflösung und 5 GHz analoger Bandbreite. Entwickelt wurde es in erster Linie für die Messung von periodischen Signalen: Die Abtastrate liegt bei 500 MS/s pro Kanal, wird aber durch eine integrierte Äquivalenzzeit-Abtastung (ETS), die auf periodische Signale angewendet werden kann, auf 1 TS/s erhöht.

Wie bei einem Echtzeit-Oszilloskop können Messpunkte schon vor dem Trigger-Ereignis aufgenommen werden und es ist kein externer Taktgeber erforderlich. Anwendungen ergeben sich im RF- und Mikrowellenbereich, in die Charakterisierung von Halbleitern und der Validierung von Schnittstellen wie Ethernet, HDMI und USB 2.0. Für Messungen in kleineren Frequenzbändern kann zur Rauschminimierung die Bandbreite über analoge Bandpassfilter (100 MHz und 500 MHz) begrenzt werden.

Konfiguration und Messdatenauswertung laufen über die PicoSample-4-Software. Sie unterstützt 4K-Monitore, Projektoren und ermöglicht eine Multi-Fenster-Ansicht von mehreren Ausschnitten des Messsignals.

Relevante Anbieter


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Pico Technology Ltd.