Elektroniknet Logo

Samsung in Kauflaune

Steht Infineon auf der Übernahmeliste?

Blick auf die Fab in Pyeongtaek von Samsung.
Blick auf die Fab in Pyeongtaek von Samsung.
© Samsung

Samsung könnte Infineon übernehmen, aber auch Texas Instruments NXP oder Renesas werden als Kaufkandidaten gehandelt.

Darüber spekulieren koreanische Publikationen wie Business Korea und The Korea Times unter Berufung auf Industriequellen. Kürzlich hatte Samsung bekannt gegeben, sich passende Übernahmen vorstellen zu können – die sicherlich nicht nur auf dem Feld der Halbleiter liegen müssten. CFO Choi Yoon-ho sagte gegenüber Investoren kürzlich, dass umfangreiche Vorbereitungen für Übernahmen getroffen würden. Am Geld dürfte es nicht mangeln, über 100 Mrd. Dollar befinden sich in der Kasse von Samsung.

Doch welche Unternehmen könnten speziell im Bereich der Halbleiter passen? Da fällt das Auge der koreanischen Publikationen auf die großen Hersteller von Automotive-Chips. An erster Stelle steht hier NXP gefolgt von Infineon, Renesas und Texas Instruments. Der Markt für Automotive-Chips wird über die nächsten Jahre geradezu explodieren. Analysten gehen davon aus, dass Samsung von der Übernahme eines führenden Produzenten für Automotive-Chips profitieren könnte. Gerüchte darüber, dass Samsung an einer Übernahme von NXP interessiert sein könnte, kursierten schon 2019.  2018 hatte Qualcomm den 2016 gestarteten Versuch, NXP zu übernehmen, wegen des Widerstandes aus China aufgegeben.

Ende 2016 war Samsung über den Kauf von Harmann International Industries für 8 Mrd. Dollar in die Autoelektronik eingestiegen. Damals erzielte Harmann 65 Prozent des Jahresumsatzes von 7 Mrd. Dollar mit Audio-Systemen, Infotainment Telematics sowie Sicherheitssystemen, die in Autos Einsatz finden. Das Unternehmen arbeitet mit allen führenden Automarken weltweit zusammen. Alässlich der Übernahme erklärte Samsung damals, dass Autoelektronik für das Unternehmen strategische Priorität habe.

Heute dürfte es allerdings schwierig sein, einen führenden Halbeiterhersteller zu übernehmen, weil alle Länder bestrebt sind, die strategisch wichtige IC-Industrie innerhalb der eigenen Grenzen zu halten, um die Abhängigkeit von Zulieferungen aus dem Ausland zu reduzieren.

Relevante Anbieter


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

SAMSUNG Semiconductor Europe GmbH, INFINEON Technologies AG Neubiberg, NXP Semiconductors Germany