Elektroniknet Logo

Die Elektronik automotive präsentiert

Die Themenwoche »Alternative Antriebe«

Elektromobilität IAA München 2021 Alternative Antriebe Elektronik automotive
© WFM

Der Online-Schwerpunkt »Alternative Antriebe« zeigt ab 13. September exklusive Fachartikel, Kommentare, Interviews und Bilder zu alternativen Antriebs-Technologien, frisch von der IAA Mobility in München.

Das Ende des Verbrennunsgmotors ist eingeleitet, auf der IAA Mobility 2021 ist Elektromobilität bereits neue Normalität. Alle Hersteller präsentieren ihre Stromer, wie als hätte es nie eine andere Antriebstechnologie gegeben - sie wollen weg vom Image der Umweltsünder und als grüne Mobilitätsanbieter punkten. In unserer Online-Themenwoche »Alternative Antriebe« zeigen wir aktuelle Fahrzeuge, Technologien und Entwicklungsansätze.

Wir beleuchten die Frage: Welche Batterie-Technologie hat Zukunft, welche Eigenschaften unterscheiden die Zellen und wie können Reichweite und Lebensdauer optimiert werden? Unser Power-Experte Ralf Higgelke erläutert die unterschiedlichen Batterie-Konzepte mit ihren Vor- und Nachteilen sowie Zukunftsaussichten.

Neben batterie-elektrischen Antrieben gibt es auch spannende Wasserstoff-Konzepte. Als einziger deutscher Autobauer ganz vorne mit dabei ist BMW. Seit 40 Jahren forscht der bayerische Konzern an H2-Antrieben und bringt zur IAA den iX 5 Hydrogen als Studie mit. 2022 soll der sportliche SUV in Kleinserie gehen. Wir werfen einen Blick auf das Wasserstoff-Auto, machen eine Testfahrt und sprechen mit Dr. Jürgen Guldner, dem Leiter des Wasserstoff-Programms bei BMW, darüber, welche Chancen Wasserstoff im Alltagsauto hat.

Themenwoche »Alternative Antriebe«

 

 

 

 

 


Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH