Panasonic

Spezielles Treiber-IC für GaN-Transistoren

7. November 2016, 9:32 Uhr | Ralf Higgelke
imec, GaN
© imec

Zur electronica startet Panasonic mit der Massenfertigung von speziellen Treiber-ICs für deren GaN-Transistoren. Gleichzeitig kommen auch zwei dazu passende, neue »X-GaN«-HEMTs für 600 V Sperrspannung auf den Markt.

Der neue High-Speed-Gate-Treiber AN34092B hilft den X-GaN-Transistoren von Panasonic nach deren Aussage einfach und sicher eine hohe Schaltleistung zu erreichen. Es kann Transistoren mit Frequenzen von bis zu 4 MHz treiben und integriert die aktive Müller-Klemmfunktion, die Störungen während des schnellen Schaltens verhindert.

Die Kombination von X-GaN und dedizierten High-Speed-Gate-Treiber soll dazu beitragen, erheblich Platz und Verluste bei Stromversorgungen helfen. Diese eignen sich für verschiedene Anwendungen im Bereich von 100 W bis 5 kW für Netzgeräte, Wechselrichter, Rechenzentren, mobile Basisstationen, Unterhaltungselektronik, audiovisuelle Geräte, Industrie- und Medizinprodukte.

 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+
Im November diesen Jahres hat Panasonic mit der Massenproduktion seiner X-GaN-Leistungstransistoren basierend auf Galiumnitrid begonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Panasonic Automotive & Industrial Systems Europe GmbH