Schwerpunkte

Maxim Integrated/Analog Devices

Die Übernahme ist vollzogen

27. August 2021, 09:09 Uhr   |  Iris Stroh

Die Übernahme ist vollzogen
© sodawhiskey/stock.adobe.com

Im Juni letzten Jahres wurde bekannt, dass Analog Devices seinen Konkurrenten Maxim Integrated Products übernehmen will. Gestern wurde jetzt der Abschluss der Übernahme gemeldet. Maxim ist jetzt Teil von Analog Devices.

Durch die Übernahme von Maxim durch Analog Devices entsteht ein Analoganbieter mit einem Umsatz von mehr als 9 Mrd. Dollar. ADI betont außerdem, dass das kombinierte Unternehmen branchenführende Margen und einen freien Cashflow von über 3 Mrd. Dollar auf Pro-forma-Basis vorweisen kann.

Gemäß den Bedingungen der endgültigen Vereinbarung erhalten die Maxim-Aktionäre 0,63 ADI-Stammaktien für jede Maxim-Stammaktie. Die Maxim-Stammaktien werden nicht mehr an der NASDAQ-Börse gehandelt.

In Verbindung mit dem Abschluss der Transaktion werden Tunç Doluca, bislang President und CEO von Maxim, und Mercedes Johnson, früher Founding-Executive von Avago Technologies, dem ADI-Vorstand beitreten. Herr Doluca und Frau Johnson waren bis zum Abschluss der Transaktion Mitglieder des Vorstands von Maxim.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Analog Devices GmbH, Maxim Integrated Products, Texas Instruments, Texas Instruments Deutschland GmbH