Schwerpunkte

Erster Halbleiter-Anchor-Partner

STMicroelectronics tritt Startup Autobahn bei

22. Juli 2021, 07:42 Uhr   |  Irina Hübner

STMicroelectronics tritt Startup Autobahn bei
© STMicroelectronics

STMicroelectronics ist jetzt Anchor Member der Startup Autobahn. Diese Plattform fördert Innovationen auf dem Automobilsektor, indem sie ausgewählte, dynamische Neugründungen mit etablierten Technologieunternehmen zusammenbringt.

Gründung und Management der Startup Autobahn liegen in den Händen von Plug and Play, einem Förderer und Investor aus dem Silicon Valley, der in der Vergangenheit bereits mehr als 35.000 Start-up-Firmen an über 400 Unternehmen vermittelt hat.

Zu den Anchor-Partnern der Startup Autobahn gehören wichtige Automobilmarken sowie Anbieter verschiedener Automobiltechnologien. Durch STMicroelectronics‘ strategische Fokussierung auf intelligente Mobilität könnten neue Unternehmen, die innovative Ideen für Elektrifizierung und E-Mobilität sowie intelligentes, vernetztes Fahren beisteuern, bessere Chancen zur Teilnahme an dem Programm erhalten.

Über das gesamte Jahr hinweg organisiert die Startup Autobahn Veranstaltungen, auf denen sich Unternehmenspartner und ausgewählte Start-ups begegnen können. Zu den vielfältigen Plattformen gehören Präsentationen, 1:1-Vorstellungen, Cross-Collaboration-Tage und private Treffen zwischen Partnern und den Start-ups. Zweimal jährlich stattfindende Ausstellungen präsentieren die Ergebnisse der Kooperationen und warten mit Keynote-Ansprachen und Präsentationen verschiedener Branchenführer und geladener Gäste auf.

Auch bisher schon hat das Programm Start-up-Firmen erfolgreich an etablierte Marken vermittelt, um wirkungsvolle neue Konzepte zu aktivieren. Die Spanne reicht hier vom Batterieladen über das Lieferketten- und Materialmanagement, intelligente Mobilität, effiziente Fertigung und Recycling bis hin zur CO2-Reduzierung der Unternehmen.

Sascha Karimpour, Managing Director von Plug and Play Germany, kommentiert den Beitritt von ST zu der Plattform folgendermaßen: »Wir sind außerordentlich froh, STMicroelectronics als neuen strategischen Partner auf unserer Plattform begrüßen zu dürfen. Schließlich passt diese Partnerschaft perfekt in unsere bestehende, die gesamte Wertschöpfungskette der Automobilindustrie abdeckende Infrastruktur. Die Halbleiterindustrie schafft derzeit die Voraussetzungen für schlagkräftige Innovationen in der Automobiltechnologie und wird eine zunehmend bedeutsame Rolle spielen.«

Alessandro Cremonesi, Chief Innovation Officer bei STMicroelectronics, fügte hinzu: »Der Beitritt zur Startup Autobahn baut unser breit aufgestelltes Engagement zur Förderung jener Technologien aus, die die Zukunft sowie in unserem Fall den Automobilsektor definieren. Wir freuen uns darauf, neue Produktkonzepte zu entdecken und Möglichkeiten zu diskutieren, zu investieren und diese Konzepte zu verwirklichen.«

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

STMicroelectronics GmbH