Schwerpunkte

R-Car Consortium von Renesas

Macronix wird Proactive Partner

17. Mai 2021, 13:45 Uhr   |  Irina Hübner

Macronix wird Proactive Partner
© Renesas

Macronix wird künftig Proactive Partner im R-Car Consortium 2020 von Renesas sein. Das Unternehmen, das von Anfang an Mitglied des Konsortiums ist, wurde aufgrund seiner Innovationen bei Flash-Speicherlösungen für Fahrerassistenzsysteme und Connected-Car-Lösungen als Proactive Partner ausgewählt.

Das R-Car-Konsortium von Renesas umfasst derzeit 255 Mitglieder, wovon 70 Unternehmen als Proactive Partner im Jahr 2020 ausgewählt wurden. Macronix bringt sein umfangreiches Flash-Speicher-Know-how ein und arbeitet mit anderen Mitgliedern zusammen, um R-Car-Designs der dritten und vierten Generation voranzutreiben. Die Mitglieder erhalten privilegiert Renesas-R-Car-System-on-a-Chip- (SOC-)Entwicklungsboards und End-to-End-Entwicklungssupport. Der Kernfokus liegt dabei auf der Nutzung von R-Car-Lösungen für schnelles System-Booten, ADAS, Infotainment im Fahrzeug und Gateways in Fahrzeugen.

Zahlreiche Bausteine aus dem NOR- und NAND-Flash-Speicherportfolio von Macronix wie die OctaBus-Memory-, LybraFlash- und e.MMC-NOR-Flash-Lösungen des Unternehmens werden sowohl auf der R-Car- als auch auf der RH850-Plattform von Renesas in automobilen Kombiinstrumenten eingesetzt. Es besteht das Potenzial, dass in zukünftigen R-Car-Lösungen von Renesas Octaflash eingesetzt werden kann, um Over-the-Air-Update-Anwendungen in ADAS-Applikationen zu unterstützen.

Das R-Car-Konsortium bietet seinen Mitgliedern eine Plattform für partnerschaftliche Zusammenarbeit. Es verbindet Integratoren, Entwickler und Software-Anbieter, die ihr Know-how austauschen und gemeinsam an optimal abgestimmten Lösungen für ADAS- und Connected-Car-Anwendungen der nächsten Generation arbeiten.

Auf Grundlage der patentierten OctaBus-Plattform von Macronix erweitert der OctaFlash-Speicher den Flash-Durchsatz, um die Effizienz zu verbessern und die Systemstartzeit zu verkürzen, was für externe Bild- und Arbeitsspeicher ideal ist. LybraFlash bietet eine mit NOR-Flash vergleichbare Benutzerfreundlichkeit und implementiert eine eingebettete ECC-Engine (Error Code Correction), um Daten mit hoher Integrität zu liefern, so dass ADAS-Designs Mikroprozessoren verwenden können, denen die ECC-Unterstützung oder die notwendige Rechenleistung fehlt. Macronix e.MMC speichert Bilder und große Programme und hilft ADAS-Designern, die Systemfähigkeit durch größere Speicherkapazität zu erhöhen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

MACRONIX EUROPE, Renesas Electronics Europe GmbH