Schwerpunkte

Automotive OTA mit vConnect

Over-the-Air-Lösung von Vector basiert auf modularem Framework

19. Oktober 2020, 07:44 Uhr   |  Irina Hübner

Over-the-Air-Lösung von Vector basiert auf modularem Framework
© Vector Informatik

vConnect basiert auf einem modularen Framework.

Vector Informatik bringt mit vConnect eine umfassende Over-The-Air-Lösung auf den Markt. Sie enthält ein durchgängiges, modulares OTA-Framework, vom Back-End bis zum Fahrzeug. Das Framework bietet die Grundlage für die Entwicklung eigener OTA-Applikationen.

Basierend auf einem modularen Framework umfasst vConnect die wichtigsten Automotive-OTA-Anwendungsfälle von Grund auf, beispielsweise OTA-Software-Updates (SOTA) und Live-Diagnose.

Für den Einstieg in die Entwicklung eigener OTA-Applikationen steht das vConnect Evaluation Bundle zur Verfügung. Die selbst entwickelten Anwendungen sind dank integrierter Ende-zu-Ende-Sicherheitsfunktionen von Beginn an geschützt. Die Integration in bestehende Geschäftssysteme ist möglich.

Mit dem vConnect Evaluation Bundle lassen sich praktische Erfahrungen sammeln.
© Vector Informatik

Mit dem vConnect Evaluation Bundle lassen sich praktische Erfahrungen sammeln.

Mit dem vConnect Evaluation Bundle können sich Entwickler von den Eigenschaften der vConnect-OTA-Lösung in der praktischen Anwendung überzeugen. Die Diagnose-Hardware VN8810 wird einfach über die OBD-Schnittstelle an das Fahrzeug angeschlossen und bietet einen sicheren Kommunikationskanal zum Back-End. Somit können neue Software-Updates auf das Fahrzeug aufgespielt und definierbare Diagnosesequenzen ausgeführt werden.   

Neben der Diagnose-Hardware mit den vConnect-Fahrzeugkomponenten gehört zum Evaluation Bundle der Zugang zur personalisierten Back-End-Instanz in der Vector Cloud. Etablierte Offboard-Diagnose- und Flash-Tools von Vector lassen sich mit vConnect einfach in ein durchgängiges OTA-Szenario integrieren, das Offboard- und Onboard-Anwendungsfälle gleichermaßen unterstützt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Künstliche Preissteigerungen bei der Taxi-App Uber
Hella verkauft Geschäftsbereich an Car.Software Org
Neues Software Development Center bei Audi in Ingolstadt

Verwandte Artikel

Vector Informatik GmbH