Schwerpunkte

Entwicklung von IT-Lösungen

Neues Software Development Center bei Audi in Ingolstadt

07. Oktober 2020, 15:00 Uhr   |  Stefanie Eckardt

Neues Software Development Center bei Audi in Ingolstadt
© Audi

Um smarte, skalierbare und sichere IT-Lösungen zu entwickeln, gibt es bei Audi in Ingolstadt nun auch ein Software Development Center.

Für die eigenständige Entwicklung smarter, skalierbarer, kundenzentrierter und sicherer IT-Lösungen – dafür stehen die Software Development Center (SDC) im Volkswagen-Konzern. In Ingolstadt hat Audi seine erste SDC-Niederlassung eröffnet. 

Ziel des neuen Software Development Centers in Ingolstadt ist, die Mitarbeitenden aus ihrem bisherigen traditionellen Arbeitsumfeld herauszulösen und neueDenkansätze zu fördern, gleichzeitig aber auch die Nähe zu den beauftragendenFachbereichen bei Audi zu erhalten. Um digitales Know-how der Audi IT zu bündeln und dieses weiter auszubauen, hat sich der Automobilhersteller entschieden, Software-Entwickler und UX-Designer mit Spezialisten für Cloud-Plattformen in einer Organisation zusammenzuführen. Durch die kurzen Wege und den intensiven Dialog zwischen den Teammitgliedern, gelingt es im SDC schnell und kreativ Lösungen zu entwickeln.

Das Unternehmen setzt bei der Arbeit im SDC auf kleine Teams und agile Methoden. Hierfür wurden am neuen Standort auch die Innenarchitektur und Büroausstattung auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter und die methodischen Anforderungen ausgerichtet. Um Synergien zu den schon bestehenden SDC’s zu schaffen, hat sich das Audi SDC nahtlos in das Netzwerk des Volkswagen-Konzerns integriert: Dadurch werden Doppelarbeit vermieden, aber auch weitere Geschwindigkeits-und Qualitätsvorteile der In-House-Entwicklung gesichert. 

Erste Produkte des SDC sind inzwischen bereits im Einsatz und werden von den Fachbereichen erfolgreich eingesetzt. Hierbei handelt es sich unter anderem um eine Prozess-Plattform für das Produktmarketing und eine Lösung für die Vermarktung von Gebrauchtwagen. Auch zukünftig will das Software Development Center Projekte in den Fokus nehmen, die für Audi eine hohe strategischeRelevanz haben. Kurze Entwicklungszyklen, eine enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen und ein schnelles Ergebnis mit hoher Qualität sind dabei ausschlaggebend. Auch am Audi-Standort Neckarsulm wird ein Software Development Center aufgebaut. 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Hella gründet Global Software House
BMW nimmt FIZ Projekthaus Nord in Betrieb
Künstliche Preissteigerungen bei der Taxi-App Uber
Hella verkauft Geschäftsbereich an Car.Software Org
Neue Möglichkeiten der Individualisierung für eigenes Auto
Aral eröffnet Tankstelle der Zukunft

Verwandte Artikel

Audi AG