Elektroniknet Logo

»Go Ultra Low City Scheme« in London

Siemens und ubitricity liefern Teil der GULCS-Ladeinfrastruktur

Renault Zoe wird an Straßenlaterne aufgeladen
Elektrofahrzeug wird an einer umgerüsteten Straßenlaterne in London aufgeladen.
© ubitricity

Siemens und ubitricity integrieren Ladestationen für Elektrofahrzeuge in vorhandene Straßenlaternen in London. Im Rahmen des Partnerschaftsprojekts »Go Ultra Low City Scheme« (GULCS) sollen so bis Ende 2020 insgesamt 1.150 Ladepunkte installiert werden.

London verfügt derzeit über 3.980 öffentliche Ladestationen und rund 13.000 Elektrofahrzeuge. Die meisten Londoner verfügen allerdings über keine eigenen Parkplätze.

Siemens ist eines von acht Unternehmen, die in dem Londoner Rahmenvertrag von »London Councils«, »Greater London Authority« und »Transport for London« berücksichtigt wurden, um innovative Ladeprodukte in der englischen Hauptstadt zu installieren. Der GULCS-Rahmenvertrag wird vom »Office for Low Emission Vehicles« mit insgesamt 3,7 Mio. Pfund finanziert.

Die Ladestationen in den Straßenlaternen ermöglichen den Bewohnern, ihre Autos einfach und bequem an der Straße aufzuladen. Die Fahrer parken neben einer entsprechenden Straßenlaterne und stecken das spezielle Ladekabel in die montierte Steckdose. Das Kabel ist mit einem integrierten Zähler ausgestattet, der die Ladestation identifiziert und den Ladevorgang startet. Die Daten werden an den Energieversorger übertragen, der die jeweilige Leistung verrechnet. Für Kunden, die ein Standardladekabel verwenden, wird der Ladevorgang über eine Website freigegeben.

Siemens kooperiert bei dem Projekt mit ubitricity, um die Elektrofahrzeug-Ladestationen mit mobiler Stromzähler-Technik bereitzustellen. Der Umbau einer Straßenlaterne dauert weniger als eine Stunde, da die vorhandene Straßenbeleuchtungsinfrastruktur und Stromversorgung genutzt wird. 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Siemens Aktiengesellschaft, ubitricity - Gesellschaft f. verteilte Energiesysteme mbH