Elektroniknet Logo

Wasserstoff-Brennstoffzellenbusse

Zhengzhou testet Yutong-Stadtbusse mit Brennstoffzelle

Wasserstoff-Brennstoffzellenbus von Yutong
Wasserstoff-Brennstoffzellenbus von Yutong in Zhengzhou.
© Yutong

In der chinesischen Stadt Zhengzhou sollen insgesamt 20 Wasserstoff-Busse des Herstellers Yutong im öffentlichen Personennahverkehr getestet werden. Die ersten beiden Busse sind bereits als Bestandteil der Flotte der Zhengzhou Public Transportation Corporation im Einsatz.

Die ersten beiden Wasserstoff-Brennstoffzellenbusse von Yutong sind auf der Buslinie 727 in Zhengzhou in Betrieb. Die Reichweite liegt nach einer Betankungszeit von circa 10 Minuten bei 500 km – ein vergleichbarer, batteriebetriebener E-Bus hat nach einer Ladezeit von 2 Stunden eine Reichweite von circa 200 km.

Die Fahrzeuge sind mit vier Wasserstoff-Leckagesensoren ausgestattet. Sollte die Wasserstoffkonzentration den Wert von 1,6 Prozent erreichen, wird ein Alarm ausgelöst. Sobald die Wasserstofffkonzentration bei 2 Prozent liegt, wird die Wasserstoffversorgung unterbrochen. Zusätzlich informiert eine Warnmeldung auf dem Armaturenbrett den Fahrer, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Im Laufe der Entwicklung wurden Verbesserungen in Bezug auf Fahrzeugsicherheit, Beschleunigung, Stoßdämpfung und Komfort erzielt, die Fahrgästen und Fahrern mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit bieten. Insgesamt sollen 20 Wasserstoffbusse getestet werden.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren