Schwerpunkte

I-Pace eTrophy innerhalb der Formel E

Jaguar stellt Célia Martin als Fahrerin vor

12. November 2018, 15:19 Uhr   |  Stefanie Eckardt

Jaguar stellt Célia Martin als Fahrerin vor
© S. Eckardt | Elektronik automotive

Célia Martin (zweite von links) wurde als Pilotin des deutschen Jaguar I-Pace eTrophy Autos vorgestellt.

Jaguar hat in München das Viessmann Jaguar eTrophy Team Germany vorgestellt. Als Fahrerin kommt Célia Martin zum Einsatz. Auftakt zu der aus zehn Rennen bestehenden Serie ist am 15. Dezember 2018 im Saudi-arabischen Riad.

Jaguar  macht  mit der I-Pace eTrophy den nächsten Schritt im elektrischen Motorsport. Parallel zum fortlaufenden  Programm des Teams Panasonic Jaguar Racing in der Formel E startet mit der neuen Rennserie nun der erste Markenpokal  für von Serienfahrzeugen abgeleitete Tourenwagen. Bei den zehn Läufen der Saison 2018/19 werden bis zu 20 identische Modelle des elektrischen SUVs um Sieg und Punkte kämpfen. Auf den identischen Strecken wie  auch die Formel E-Rennen am selben Tag. 

So wird am 15. Dezember 2018 in Riad nicht nur das erste Rennen der fünften Formel-E-Saison starten, sondern auch die Jaguar eTrophy. Bei Jaguar hat man sich bewusst für die mit  junge Rennfahrerin Célia Martin entschieden. Martin zog um ihrer Leidenschaft  zu  folgen, vor einigen Jahren von Bordeaux in die Nähe des Nürburgrings, um dort ihre Rennfahrerlizenz zu erwerben. Seitdem lebt und  trainiert  sie – unter anderem auch als Testpilotin für Jaguar Land Rover – um Rennen zu fahren und zu gewinnen. »Die ersten Testfahrten in Silverstone haben  das  große  Potenzial des I-Pace eTrophy Autos aufgezeigt. Ein echtes Rennfahrzeug,  das  den  Benzinern in puncto Leistung in nichts nachsteht. Das Team wird mich dabei unterstützen, dieses Potenzial immer wieder voll auf die  Rennstrecke zu bringen«, erklärt die Französin.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

On Semiconductor und Mercedes EQ Formel E Team kooperieren
Bosch wird Partner der ABB Formel E Meisterschaft
Magna unterstützt das BMW-i-Team Mario Andretti
BMW stellt Rennwagen iFE.18 vor
FIA bestätigt Aufnahme von Porsche in die Formel E
Wonach riecht die Berliner Luft?

Verwandte Artikel

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH