Schwerpunkte

Softing Industrial

Siemens-Connector für Industrial-Edge-Anwendungen

10. Juni 2020, 20:11 Uhr   |  Andreas Knoll

Siemens-Connector für Industrial-Edge-Anwendungen
© Softing Industrial

Der »edgeConnector Siemens« unterstützt innovative Industrial-Edge-Lösungen.

Der »edgeConnector Siemens« von Softing Industrial verbindet Siemens-Steuerungen mit Software-Anwendungen und ist Softings erstes Connectivity-Produkt auf Basis von Containertechnik. Er unterstützt die Referenzarchitekturen für IIoT von Microsoft Azure und Amazon AWS sowie unabhängige Edge-Lösungen.

Der »edgeConnector Siemens« ermöglicht den Zugriff auf Simatic-S7-1200- und Simatic-S7-1500-Daten einschließlich optimierter Datenblöcke. Client-Anwendungen haben Zugriff auf Daten über den Interoperabilitätsstandard OPC UA. Das Produkt lässt sich lokal über eine eingebaute Web-Schnittstelle oder remote über eine REST-Schnittstelle konfigurieren. Es ist nahtlos in Azure IoT Edge und AWS IoT Greengrass integrierbar und wird über Online-Verzeichnisse wie Docker Hub zur Verfügung gestellt.

Durch Virtualisierung und Containertechnik lässt sich der »edgeConnector Siemens« flexibel einsetzen und leicht handhaben. Wichtige Prozess- und Maschinendaten werden für IoT-Anwendungen bereitgestellt, ohne dass die Konfiguration der Steuerung oder des Automatisierungsnetzwerks geändert werden muss. Erweiterte Sicherheitsfunktionen, wie die Verwaltung von Zugriffsrechten für einzelne Client-Anwendungen, erhöhen die Sicherheit der gesamten Lösung.

»Das Release des edgeConnector Siemens stellt eine wesentliche Weiterentwicklung unserer dataFEED-Produktfamilie dar«, erläutert Wolfgang Wende, Senior VP Sales bei Softing Industrial. »dataFEED entwickelt sich zu einem führenden Angebot für Industrial Edge. Die Produktfamilie hilft Anwendern und Systemintegratoren, die Lücke zwischen OT und IT im Industrial IoT effizient zu schließen.«

Der »edgeConnector Siemens« ist ab sofort verfügbar und lässt sich kostenlos testen. Das Produkt wird derzeit von Kunden aus der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie evaluiert.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Softing Industrial Automation GmbH, Softing Industrial Networks GmbH, Siemens AG IIA+DT, Siemens AG, Industry Automation, Siemens AG Nürnberg