Grundfeste des Sensorherstellers Sick

Gisela Sick feiert 100. Geburtstag

8. November 2022, 10:53 Uhr | Nicole Wörner
Gisela Sick: »Nur durch Zusammenarbeit kann ein Unternehmen so erfolgreich sein. Einzelne Menschen könnten das nicht bewältigen.«
Gisela Sick: »Nur durch Zusammenarbeit kann ein Unternehmen so erfolgreich sein. Einzelne Menschen könnten das nicht bewältigen.«
© Sick AG

Gisela Sick, Ehefrau des verstorbenen Firmengründers Dr. Erwin Sick, feiert heute ihren 100. Geburtstag. Mit ihrer Haltung und Wertevorstellung prägt sie das vor 76 Jahren gegründete Familienunternehmen noch immer.

Gisela Sick, geboren am 8. November 1922 in Aachen, blickt auf ein beachtliches Lebenswerk zurück.

Seit der Gründung der „Firma Erwin Sick, Lichtelektrische Spezialgeräte“ im Jahr 1946 stand Gisela Sick ihrem Mann tatkräftig und engagiert zur Seite. Zu Anfang koordinierte sie in einer 20 Quadratmeter kleinen Baracke ohne Strom und fließend Wasser sowohl die kleine Firma als auch das Familienleben. Ihr Mann fokussierte sich auf die Erfindungen. Und auch Gisela Sick begann sich den zunehmenden Geschäften zu widmen. So begleitete sie beispielsweise persönlich die Gründungen der Tochtergesellschaften in Japan und den USA. Zusätzlich widmete sie sich der Aus- und Weiterbildung, der Förderung von jungen Menschen sowie dem Wohl der Mitarbeitenden.

Der Umzug von München in den Schwarzwald 1954...

...und zwei Jahre später nach Waldkirch läutete das stetige Wachstum der Firma Sick ein: 1960 zählte das Unternehmen 150 Mitarbeitende, heute steht der Konzern mit mehr als 11.000 Mitarbeitenden weltweit für intelligente Sensortechnologie.

Von 1990 bis 1999 war Gisela Sick Mitglied des Unternehmensbeirates und später des Aufsichtsrats, dessen Ehrenvorsitz sie bis heute innehat. Mit großer Aufmerksamkeit und Leidenschaft verfolgt sie auch als 100-Jährige noch die Entwicklung des Familienunternehmens.

Nach den Schreckens-Szenarien des 2. Weltkrieges...

...gab es für Gisela Sick und ihren Mann nur eine logische Schlussfolgerung: Sick-Produkte sollen ausschließlich zum Wohle des Menschen entwickelt werden – ein Grundsatz, der bis heute gilt. Diese wertebasierte Haltung, die den Sick-Mitarbeitenden als Leitbild dient, hat sich über die Jahre fest verankert.

Gisela Sicks persönliches Interesse...

...für Musik und bildende Künste teilt sie großzügig und fördert Studierende, beispielsweise mit Stipendien. Zum 70-jährigen Bestehen schenkte sie dem Unternehmen einen Steinway-Flügel und organisierte Klavierkonzerte für Mitarbeitende. Anlässlich ihres 80. Geburtstages hatte Gisela Sick im Jahr 2002 die Gisela-und-Erwin-Sick-Stiftung gegründet, um ihr Engagement für Bildung auch über das Unternehmen hinaus zu erweitern. Ein wichtiges Projekt der Stiftung ist das Gisela-Sick-Bildungshaus, in dem sie heute Ihren 100. Geburtstag feiert. Das Haus steht für ein ganzheitliches Aus- und Weiterbildungskonzept. Es ermöglicht jungen Menschen Bildung, Musik und gesundes Essen.

Gisela Sick ist froh darüber,...

...ihr Lebenswerk und das ihres verstorbenen Mannes in die Hände der nachfolgenden Generationen gelegt zu haben: »Daran, dass man älter wird, kann man nichts ändern. Man muss sehen, dass das Erbe frühzeitig an die nächsten Generationen weitergetragen wird. Das haben wir sehr gut geschafft. Ich bin stolz auf die meine Familie, die sich alle sowohl für die Firma als auch darüber hinaus für gute Zwecke einsetzt.«

Wie Gisela Sick die Entwicklung des Unternehmens...

...mitgestaltet hat und worauf sie immer noch großen Wert legt, fällt ihr nicht schwer zu benennen: »Nur durch Zusammenarbeit kann ein Unternehmen so erfolgreich sein. Einzelne Menschen könnten das nicht bewältigen. Nur ein funktionierendes Zusammenspiel sichert den langfristigen Erfolg«, sagt Gisela Sick.

Auszeichnungen und Würdigungen:

2002   Medaille für besondere Verdienste um die Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg

2009   Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg

2011   Ehrenbürgerin der Stadt Waldkirch

2012   Bundesverdienstkreuz

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

SICK Vertriebs-GmbH