Schwerpunkte

Sicherer Überspannungsschutz

Ableiter mit Phasenabgriff

25. November 2020, 10:50 Uhr   |  Nicole Wörner

Ableiter mit Phasenabgriff
© Raycap

Dank einer integrierten Vorsicherung mit 25 kA Kurzschlussfestigkeit entfällt die separate Vorsicherung

Raycap bringt seine Ableiterserie ZPS mit Phasenabgriff in die nunmehr dritte Generation. Neu ist die besonders unkomplizierte und damit schnelle Verdrahtung des neuen Modells ZPS+F.

Dank einer integrierten Vorsicherung mit 25 kA Kurzschlussfestigkeit entfällt die separate Vorsicherung und damit die Verdrahtung vom SPD zur Sicherung.

Der ZPS+F von Raycap ist direkt auf der Sammelschiene des 40-mm-Systems aufsteckbar und dank seiner kompakten Bauweise in allen Verteilerschränken problemlos zwischen zwei SH-Schaltern installierbar.

Der ZPS+F liefert die Spannungsversorgung für ein Gateway über seinen Phasenabgriff, ohne dass das Sammelschienensystem dafür extra für einen separaten Phasenabgriff erweitert werden muss. Das Verdrahtungsset macht den ZPS+F für Installateuren zu einer praktischen Plug-and-play-Lösung. Durch die entsprechende Leitungslänge und die vorgegebenen Stecker sind die Elemente direkt einsetzbar. Das Abschneiden und Crimpen der verschiedenen Leitungslängen entfallen. Der Installateur muss den Ableiter nur noch auspacken, ohne Werkzeugeinsatz auf die Sammelschiene aufsetzen und den direkten Weg zum Gateway oder Modem verdrahten. 

Der ZPS+F ist VDE-geprüft und zertifiziert für die Schutzklassen Typ 1, 2, 3. Der notwendige Schutz vor direkten Blitzimpulsen, Überspannungen sowie der Endgeräte vor Überspannungen, zum Beispiel des Modems und des Gateways im Vorzählerbereich, ist dadurch gegeben.

Darüber hinaus lässt sich der Überspannungsschutz über optionale Fernmeldekontakte in die Überwachungssoftware von Smart Homes integrieren. Dadurch ist es möglich, den Zustand des Überspannungsschutzes immer im Blick zu behalten. 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Neues aus der EMV/ESD
Keine Chance für Schirmströme
Welche Geräte stören Herzschrittmacher & Co.?
EMScanner wieder verfügbar
Filtern und schützen des USB 3.1
Dual polarisierte Messantenne bis 67 GHz
Leistungsfähiger dank neuem Ferrit
Hohe EMV-Anforderungen an PCAP-Touch
Teilbare EMV-Kabeleinführung

Verwandte Artikel

Raycap GmbH