Bicker Elektronik Lithium-Eisenphosphat oder Supercaps als Energiespeicher

Absolut wartungsfreie Supercap-Energiespeicher

Im Bereich kurzer und mittlerer Überbrückungszeiten bieten sich absolut wartungsfreie Supercaps (Ultrakondensatoren) als hocheffiziente und besonders langlebige Energiespeicher mit mehr als 500.000 Lade- und Entladezyklen an. Im Gegensatz zu Batterien, die Energie über den Umweg einer chemischen Reaktion speichern, basieren Supercaps auf elektrophysikalischen Prinzipien und sind innerhalb kürzester Zeit geladen und einsatzbereit. Energiespeicher mit Superkondensatoren warten mit einer hohen Strombelastbarkeit, Leistungsdichte und Zuverlässigkeit auf. Bickers BP-SUC-D-Energiespeicher verfügen über eine integrierte Steuer- und Schutzschaltung sowie eine Connect/Disconnect Power-Funktion und arbeiten im erweiterten Temperaturbereich von –20 bis +70 °C.

LiFePO4 als besonders sichere und langlebige Batterietechnologie

Für längere Überbrückungszeiten bietet sich die Lithium-Ionen-Technologie mit hoher Energiedichte an. Bei der Auswahl eines Li-Ionen-Energiespeichers für DC-USV-Systeme empfiehlt sich jedoch ein genauer Blick auf das eingesetzte Kathodenmaterial. Gerade bei Zellen mit chemisch und thermisch instabilem Kathodenmaterial wie Lithium-Kobalt-Oxid (LCO) oder Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt-Oxid (NMC) kann es unter bestimmten Bedingungen zu zellinternen exothermischen chemischen Reaktionen kommen, die letztlich in einem unkontrollierbaren „Thermal Runaway“ enden.

Deshalb hat sich Bicker Elektronik mit Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4) für ein Kathodenmaterial entschieden, welches im Vergleich zu LCO/NMC eine wesentlich stabilere chemische Verbindung mit erhöhter Sicherheit und einer rund zehnfach höheren Zyklenfestigkeit (6000 Lade- und Entladezyklen) aufweist. Bestandteil der hochwertigen BP-LFP-D-Batteriepacks von Bicker ist ein Hochleistungs-Batteriemanagementsystem (BMS) zur Optimierung von Lebensdauer und Sicherheit. Es überwacht und steuert den kompletten Lade- und Entladevorgang jeder Batteriezelle des Energiespeichers. Das integrierte Cell-Balancing sorgt hierbei für eine ausgewogene und gleichmäßige Ladung aller Zellen, sodass die volle Kapazität des Lithium-Ionen-Batteriepacks dauerhaft nutzbar bleibt.