Schwerpunkte

Expertenrunde

Welche Rolle spielt China in der Halbleiterindustrie?

26. Februar 2021, 10:03 Uhr   |  Iris Stroh

Welche Rolle spielt China in der Halbleiterindustrie?
© Destina/Stock/Adobe

Auf der embedded world 2021 DIGITAL findet am Dienstagmorgen eine virtuelle Expertenrunde mit dem Titel »China and its role in the global semiconductor value chain« statt, die interessante Einblicke verspricht.

Geopolitische Veränderungen haben dazu geführt, dass nicht nur die USA, sondern mittlerweile auch Europa auf eine in Europa ansässige Halbleiterfertigung drängt, die auch kleinste Prozessstrukturen fertigen kann. Denn China versucht seit Jahren seine Abhängigkeit im Halbleiterbereich von ausländischen Halbleiterunternehmen mit immensen Investitionen zu reduzieren, um eine eigene Halbleiterindustrie aufzubauen.

Bislang ist die Bedeutung von China als Halbleiternation allerdings noch vergleichsweise gering, auch wenn dort ein Großteil der Halbleiter verbaut wird. Doch die Angst, dass sich das schnell ändern könnte, sitzt tief. Mit der auf der embedded world 2021 DIGITAL stattfindenden Diskussionsrunde wird ein Einblick in den Status-quo der chinesischen Halbleiterindustrie gegeben und zwar mit Blick auf die Fakten. Am 2. März 2021 von 8.00 bis 9.30 Uhr diskutieren mit Prof. Dr. Allan He, China Software Industry Embedded System Associations, Prof. Dr. Jiao Jiwei, VP SIWAVE Inc., sowie Michael Haidar, Global VP, Gigadevice Semiconductor (chinesischer Halbleiterhersteller), drei hochkarätige Panelists interessante Fragen. Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen. Also früh aufstehen, es lohnt sich.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH