Schwerpunkte

Power Integrations

Sperrwandler-Schalter-ICs mit integrierten MOSFETs

05. November 2018, 16:45 Uhr   |  Irina Hübner

Sperrwandler-Schalter-ICs mit integrierten MOSFETs
© Power Integrations

Mit LinkSwitch-XT2 präsentiert Power Integrations eine Familie von Offline-Schalter-ICs mit integrierten 900-V-Leistungs-MOSFETs. Die ICs adressieren sowohl galvanisch getrennte als auch nicht isolierte Sperrwandler-Stromversorgungen bis 8 W.

Zu den Funktionen der Chips zählen eine wählbare Strombegrenzung und eine Auto-Restart-Funktion für Kurzschluss- und Leerlaufschutz. Mittels Schaltfrequenz-Jittering wird die Störstrahlung reduziert. Auf Basis der LinkSwitch-XT2-Bausteine lassen sich energieeffiziente Stromversorgungs-Designs realisieren, die die ErP-Grenzwerte unterschreiten und im Leerlauf weniger als 30 mW benötigen.

Dadurch eignen sie sich für Anwendungen, die einen Großteil der Zeit im Standby-Modus verbringen – mit  gelegentlicher Abfrage von Funk- oder Netzwerkschnittstellen. Ziel-Applikationen sind dreiphasige Industriestromversorgungen bis 480 V AC sowie Stromversorgungen für Konsumelektronik-Produkte, die insbesondere auch für den Einsatz in Regionen mit instabilen Stromnetzen bestimmt sein können.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Power Integrations, Power Integrations Inc.