Flash-Programmierung

Flasher-Programmiergeräte unterstützen jetzt TriCore Aurix

5. Juli 2022, 8:29 Uhr | WEKA FACHMEDIEN, Newsdesk
Die Segger Flasher-Familie unterstützt jetzt auch den Infineon TriCore Aurix.
© Segger Microcontroller

Die Programmiergeräte-Familie Flasher von Segger Microcontroller können jetzt auch die Mikrocontroller der Reihe TriCore Aurix von Infineon Technologies programmieren.

Die In-Circuit-Programmiergeräte der Reihe Flasher von Segger Microcontroller wurden speziell für den Einsatz in Service-Umgebungen, die Programmierung von Prototypen und die Massenproduktion entwickelt. Mit ihnen lassen sich (nichtflüchtige) Speicher in Mikrocontrollern und SoCs (Systems-on-Chip) sowie (Q)SPI-Flash-Speicherbausteine programmieren. Nun können die Programmiergeräte auch für die TriCore-Aurix-Mikrocontroller von Infineon der Reihen Aurix (SAK-TCxx) und Aurix2 (SAK-TC3xx) eingesetzt werden.

»Wir freuen uns, die breite Palette der von Segger Flashern unterstützten Produkte um den Infineon TriCore erweitern zu können«, sagt Ivo Geilenbrügge, Geschäftsführer von Segger Microcontroller. »Unabhängig vom jeweiligen Fokus – seien es Größe, Flexibilität, Portabilität, Sicherheit oder Massenproduktion – bietet Segger immer den perfekten Flasher für die entsprechende Aufgabe.«

Seggers Flasher-Programmiergeräte sind schnell, robust, zuverlässig und einfach zu bedienen sowie auf höchste Programmiergeschwindigkeiten ausgelegt. Dabei kommen sie sehr nahe an die theoretische Mindestprogrammierzeit der Zielsysteme heran. In vielen Fällen erreichen sie mehr als 95 % der maximalen Geschwindigkeit. Das führt dann zu einer Programmier-Datenrate von mehr als 1 MB / s.

Mit den Flasher-Programmiergeräten bietet Segger die Anpassung und Erweiterung auf zukünftige Zielsysteme, ohne das zusätzlichen Lizenzen erforderlich werden. Für Anwender gibt es keinerlei versteckte oder zukünftige Kosten. Die Programmiergeräte können im PC- oder Standalone-Modus verwendet, über USB und/oder Ethernet angeschlossen (Flasher PRO, Flasher PRO XL, Flasher Portable PLUS und Flasher ARM) sowie plattformübergreifend mit Linux, macOS und Windows eingesetzt werden.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

SEGGER Microcontroller GmbH & Co. KG, Infineon Technologies AG