Umfrage der Eclipse Foundation

Automatisierung ist stärkster Treiber von Edge Computing

9. Dezember 2021, 9:30 Uhr | Tobias Schlichtmeier
Edge Computing
© WrightStudio/stock.adobe.com

Jüngst gab die Eclipse Foundation die Ergebnisse ihrer »IoT & Edge Developer« Umfrage 2021 bekannt. Sie liefert wichtige Einblicke in die IoT- und Edge-Computing-Branche. Zudem beleuchtet sie Herausforderungen für Entwickler sowie Chancen für Unternehmen.

Die Umfrage der Eclipse Foundation zeigt Entwicklertrends mit Fokus auf Edge Computing, künstliche Intelligenz (KI) und Sicherheit auf. So geben die Ergebnisse Aufschluss über die Nutzung von Plattformen, die Bedenken der Entwickler, die Zielmärkte und mehr. »IoT und Edge Computing gehen Hand in Hand, die eine Technologie beeinflusst die andere«, sagt Mike Milinkovich, Executive Director der Eclipse Foundation. Sie gibt außerdem Aufschluss darüber, welchen Herausforderungen Entwickler im nächsten Jahr gegeüberstehen.

Die Online-Umfrage wurde über einen Zeitraum von sieben Wochen (26. August 2021 – 12. Oktober 2021) durchgeführt. Weltweit nahmen 662 Entwickler und Entscheidungsträger aus einem breiten Spektrum von Branchen und Organisationen teil. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

  • Die industrielle Automatisierung hat die intelligente Landwirtschaft als führende Branche für IoT- und Edge-Computing-Applikationen abgelöst.
  • Sicherheit (46 %), Konnektivität (38 %) und Bereitstellung (31 %) sind die drei wichtigsten Anliegen von IoT-Entwicklern.
  • C und C++ sind die am häufigsten verwendeten Programmiersprachen. Entwickler bevorzugen Python gegenüber Java für Edge-Server, IoT- und Edge-Gateways sowie das Entwickeln von Cloud-Plattformen.
  • KI (21 %) bleibt der wichtigste Edge-Computing-Workload, unverändert gegenüber 2020. Die Anzahl der Workloads hat sich jedoch deutlich diversifiziert.  
  • Der IoT-Middleware-Markt wird von AWS IoT (37 %), Microsoft Azure IoT (27 %) und Google Cloud IoT Platform (22 %) dominiert.
  • Der Message Broker MQTT ist die am häufigsten verwendete Technik (44 %) in der Messaging-Infrastruktur.
  • Während Arm weiterhin die Hardware-Architekturen für gebundene Geräte, Gateways und Edge-Server dominiert, verzeichnen RISC-V- und OpenHW Group CORE-V-Architekturen starke Zuwächse beim Marktanteil.

Die Umfragedaten enthalten ebenfalls Details zu Edge-Computing-Workloads, Bedenken der Entwickler und Aufschlüsselungen nach Märkten. Hier kann der gesamte Bericht heruntergeladen werden. Für Entwickler könnte außerdem interessant sein, dass ab sofort die Version 12 der Eclipse IDE 2021 zum Download bereitsteht.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Eclipse Foundation Europe