Schwerpunkte

Erweiterung der Unternehmensstruktur

TTTech Auto gründet neuen Geschäftsbereich Car.OS

26. November 2020, 14:26 Uhr   |  Stefanie Eckardt

TTTech Auto gründet neuen Geschäftsbereich Car.OS
© TTTech | iStock

TTTech Auto richtet Geschäftsbereich für Car.OS ein.

TTTech Auto erweitert seine Entwicklungskapazitäten und baut seine Struktur auf drei Säulen auf. Dazu gehören eine neue Unternehmenseinheit für Car.OS, die sich auf diese Technologie konzentrieren wird, eine vergrößerte Einheit für Kundenprogramme und eine separate Einheit für Produktentwicklung.

Die neu gegründete Unternehmenseinheit für Car.OS hat das Ziel, das führende Betriebssystem für Automobile zu entwickeln und ein Ökosystem mit verschiedenen Partnern aufzubauen, um eine nahtlos ineinandergreifende Entwicklung zu ermöglichen. TTTech Auto bündelt dafür seine Erfahrungen aus verschiedenen Serienprogrammen und geht den nächsten Schritt beim Aufbau elektronischer Fahrzeugarchitekturen. In Zukunft werden Betriebssysteme im Automobilbereich der Grundstein sein, um zusätzliche Rechenkapazitäten für moderne E/E-Architekturen bereitzustellen. Die Einführung dieses neuen elektronischen Ökosystems wird es Automobilhersteller ermöglichen, eigenständig Fahrzeug-Features und Software-Funktionen in schnellen Entwicklungszyklen entwickeln.

TTTech Auto hat den Branchenexperten Matthias Rudolph zum Senior Vice President der Abteilung Car.OS ernannt. Er bringt Erfahrung in verschiedenen Managementfunktionen bei Audi und Samsung ein und war zuletzt Vice President des Samsung Strategy and Innovation Center und Head of Smart Machines.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

TTTech Automotive GmbH