Strategie EQ

Mercedes-Benz stellt neue Marke für Elektromobilität vor

29. September 2016, 17:13 Uhr | Stefanie Eckardt

Fortsetzung des Artikels von Teil 2

3D-Echtzeit-Kartendarstellung von Here

Ein weiteres Highlight ist die hochdetaillierte 3D‑Stadtansicht mit zukunftsweisendem Design. Die technische Grundlage dafür bildet die Kartenplattform von Here. So können zum Beispiel bei der Suche nach Point-Of-Interests Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten besonders hervorgehoben werden. Andere Gebäude treten elegant in den Hintergrund. Ein weiterer Schwerpunkt bei der Gestaltung der neuen Karten liegt in der Reduktion der visuellen Komplexität während der Fahrt: So sieht der Fahrer lediglich die für die Navigation relevanten Gebäude und Informationen. Hierbei zeigt sich das Zusammenspiel von Cockpit und Karte in außergewöhnlicher Weise – so spiegeln die Gebäude in der Karte detaillierte Reflektionen der Instrumentenbeleuchtung wider. Zugleich gibt die Kartendarstellung auch einen Ausblick auf neue Funktionen speziell für Elektrofahrzeuge: Der Fahrer bekommt Hinweise auf Ladestationen sowie Informationen, wo induktives Laden entlang der Route möglich ist. Auch eine Anzeige des aktuellen Energieverbrauchs entlang der gefahrenen Strecke ist in der hochdetaillierten Anzeige integriert.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

  1. Mercedes-Benz stellt neue Marke für Elektromobilität vor
  2. Fahrerentlastung im Mittelpunkt
  3. 3D-Echtzeit-Kartendarstellung von Here

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Daimler AG