Schwerpunkte

BP Ventures investiert in StoreDot

Flash-Batterietechnik ermöglicht Ladezeit von fünf Minuten

23. Mai 2018, 14:00 Uhr   |  Andreas Pfeffer

Flash-Batterietechnik ermöglicht Ladezeit von fünf Minuten
© BP

Batteriekonzept von StoreDot für ein Elektrofahrzeug.

BP Ventures investiert 20 Millionen Dollar in StoreDot, um die Schnellladetechnik des Unternehmens auf Fahrzeugbatterien zu übertragen. Der Ladevorgang eines Elektrofahrzeugs soll dann nur noch fünf Minuten dauern – vergleichbar mit einem Tankvorgang.

StoreDot hat eine Lithium-Ionen-Batterietechnik entwickelt, die eine schnelle Ladung für den mobilen und industriellen Markt ermöglicht. Zudem arbeitet das Unternehmen bereits an einer Elektro-Autobatterie mit gleicher Technik – für eine kurze Ladezeit. StoreDot geht derzeit davon aus, dass bereits 2019 die ersten Flash-Batterien für mobile Geräte zur Verfügung stehen.

BP ist überzeugt, dass ein schneller Ladevorgang der Schlüssel zur weltweiten Akzeptanz von Elektrofahrzeugen ist und investiert daher 20 Millionen Dollar in das Unternehmen. David Gilmour, Vice President, Business Development, BP Ventures, sagte: »StoreDot hat signifikante Fortschritte bei der Entwicklung von ultraschnellen Ladevorgängen sowohl in Mobiltelefon- als auch in Fahrzeuganwendungen gezeigt. BP freut sich darauf, mit ihnen als Investor und strategischer Partner zusammenzuarbeiten, um ihre Technologie aus dem Labor ins Fahrzeug zu bringen.«

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

BP Europe SE