Schwerpunkte

CES Power News

A4-Knopfzellen mit neuem Rekord bei Energiedichte

08. Januar 2021, 12:39 Uhr   |  Ute Häußler

A4-Knopfzellen mit neuem Rekord bei Energiedichte
© Varta

Auf der virtuellen CES hat Varta die neue A4 Generation der Lithium-Ionen-Knopfzellen vorgestellt. Die Zelle aus der beliebten CoinPower-Reihe bietet wie ihre Vorgänger-Generationen die höchste Energiedichte auf kleinstem Raum. Zink-Luft-Batterien mit TFT werden 15 % zuverlässiger.

Die neuen Lithium-Ionen-Knopfzellen sollen die Herstellung von immer kleineren Geräten mit hohem Komfort fördern – wie etwa schnurlose und mobile Wearables, Geräte im Bereich Internet of Things, Medizin und Gesundheit sowie für bei Sensoren für Smart Home, Smart City und Industrie 4.0.

»Mit steigender Energiedichte der Akkus können zusätzliche Funktionen in den Geräten implementiert werden, bei gleichzeitig weiter sinkenden Ladezeiten.«

Als aktuelles Beispiel führt der Batterie-Spezialist aus Ellwangen Premium True Wireless Stereo Headsets an, die ohne Coin Power nicht sinnvoll nutzbar wären.

Neben den neuen Knopfzellen zeigt Varta im Rahmen der CES auch primäre Zink-Luft-Batterien als jüngste Innovation im Bereich Batteriezellen. Die auf Thin Foil Technology (TFT) basierende Zelle ermöglicht eine bis zu 15% höhere Kapazität. In Feldtests konnte die Laufzeit um ein bis zwei Tage verlängert werden.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Intelligent Laden = Akku-Lebenszeit verlängern
Back-Up-Power: Akku heiratet SuperCap
Digitaler Zwilling optimiert Batteriewartung
Erstes drahtloses Batteriemanagementsystem
Kombi-Schutz für starke Akkus
Die Zink-Luft-Batterie wird stabiler

Verwandte Artikel

VARTA Microbattery GmbH