Schwerpunkte

Distec / KOE

TFT-Displays für den Industrieeinsatz

09. Dezember 2020, 11:36 Uhr   |  Weka Newsdesk, za

TFT-Displays für den Industrieeinsatz
© KOE

Distec bietet robuste TFT-Displays von Kaohsiung Opto-Electronics (KOE) für rauen Industrieeinsatz.

Distec nimmt die industriellen TFT-Displays des Herstellers Kaohsiung Opto-Electronics (KOE) in sein Portfolio auf. 

Schon 2012 hat KOE, ein Unternehmen von Japan Display (JDI Group), das Design, die Entwicklung und die Produktion der kleinen und mittelgroßen TFT-Displays vom Display-Hersteller Hitachi übernommen. Nun nimmt Distec die Serie in sein Portfolio auf und startet in den Größen von 7 bis 12,3 Zoll (17,78 bis 31,242 cm). Die robusten Displays eignen sich für den Einsatz in herausfordernden Umgebungen wie der Automation, Digital Signage, öffentlicher Verkehr, Landwirtschaft und Bauwesen.

Zuverlässige Industriequalität

Die TFT-Displays der „Rugged+“-Serie von KOE sind vibrationsfest und schockresistent. Mit einem Arbeitstemperaturbereich von -40 bis +85° C lässt sich das Display auch bei starker Kälte oder Hitze betreiben. Auf Anfrage ist das gesamte KOE-Produktprogramm lieferbar und auch kundenspezifische Systemintegrationen sind möglich. 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Managing Director bei Holitech Europe
Display-Neuheiten auf einen Blick
3D-Stereo-Monitor für die Medizintechnik
Neues Konzept gegen die Lichtverschmutzung
Mit Plasma-Bod gegen Viren
Kompostierbare Displays für nachhaltige Elektronik

Verwandte Artikel

Distec GmbH, KOE Europe Ltd.